Ballspiele für Kleinkinder König Fußball regiert nicht mehr!

Ballspiele für Kleinkinder

Ballspiele für KleinkinderWas fällt Ihnen ein, wenn Sie an Spiele mit Bällen denken? Wahrscheinlich kommen Ihnen als Erstes Fußball, Basketball und Handball in den Sinn. Sollten Alternativen Mangelware sein, stellen wir hier einige Ballspiele für Kleinkinder vor, die zwar (noch) nicht den Bekanntheitsgrad der omnipräsenten Klassiker erreicht haben, aber durch einfache Regeln und eine Menge Spielspaß punkten.

Kinderspiel 1: Hase und Jäger

„Hase und Jäger“ ist eine Abwandlung des Spiels Brenn- bzw. Völkerball, welches vor allem durch seine Dynamik viel Spielspaß verspricht. Als Spielgegenstand wird ein weicher Spielball, am besten eignet sich ein Schaumstoffball, benötigt und es sollte Platz für ein ausreichend großes Spielfeld vorhanden sein. Hase und Jäger ist sehr ungefährlich und leicht zu lernen, weswegen das aktive Spiel in der Kategorie Ballspiele für Kleinkinder ab 3 Jahren einzuordnen ist.

Die Regeln sind schnell erklärt: Ein Spieler wird zu Beginn durch Auslosen oder Abzählen zum Jäger erklärt, die restlichen Mitspieler sind zunächst die Hasen. Aufgabe des Jägers ist es nun, die Hasen abzuwerfen. Wird ein Hase mit dem Softball getroffen, wird dieser ebenfalls zum Jäger.

Das Spiel endet, wenn alle Hasen „gefangen“ wurden. Der letzte verbleibende Hase ist der Gewinner und darf im nächsten Spiel als Jäger beginnen. Als Besonderheit dieses Ballspiels ist noch zu erwähnen, dass sich die Jäger nicht mit dem Ball in der Hand bewegen dürfen. Der Ball sollte ständig gepasst oder gedribbelt werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, Verstecke für die Hasen auf dem Spielfeld einzurichten, in denen diese für kurze Zeit immun gegen Treffer der Jäger sind.Ballspiel "Hase und Jäger"

Durch die Nähe zu anderen Mannschaftssportarten beim Passen und Dribbeln reiht sich „Hase und Igel“ nahtlos in die Riege der Bewegungsspiele für Kinder ein, die aktiven Spielspaß für viele Altersgruppen versprechen und die Bewegungskompetenz bereits in jungen Jahren fördern.

Kinderspiel 2: Die heiße Kartoffel

Ballspiele für Kleinkinder brauchen oftmals nicht viele Hilfsmittel – ebenso dieses Spiel. Benötigt werden nur ein Radio/CD-Player und ein Ball, der in ein Stück Alufolie gewickelt wird: die „heiße Kartoffel“.

Während ein Erwachsener/Spielleiter die Musik einschaltet, stehen alle Mitspieler in einem Kreis. Einer hiervon hat den Ball in der Hand, den er nun zu einem nächsten weiterwirft und dieser wiederrum an einen anderen Mitspieler abgibt und so weiter. Dies geht so lange, bis der Ball nicht gefangen wird. Derjenige, der den Ball nicht fängt oder aber so schlecht geworfen hat, dass der Ball unmöglich gefangen werden konnte, scheidet aus.

Außerdem ausscheiden muss der Spieler, der die „Kartoffel“ in der Hand hält, wenn nach einer beliebigen Zeit die Musik gestoppt wird. Gewonnen hat das Kind, das als Letztes übrig bleibt.

Hinweis:
Das Spiel kann natürlich auch ohne Alufolie gespielt werden. Durch diese kann der Ball allerdings besser als „heiße Kartoffel“ dargestellt werden, die man schnell wieder loswerden muss. Die Erfahrung zeigt, dass es mit entsprechendem Equipment noch mehr Spaß macht!

Kinderspiel 3: Kistenball

Zu Beginn werden zwei gleich große Teams gebildet. Jeder Mitspieler erhält nun einen Ball und die Mannschaften stellen sich gegenüber in einem Kreis auf, in dessen Mitte eine Kiste mit nach oben gerichteter Öffnung steht.

Ziel des Spieles ist es nun, die Bälle in die Kiste zu werfen und als erste Mannschaft alle Bälle „loszuwerden“. Landet ein Ball nicht in der Kiste, muss er schnellstmöglich zurückgeholt und erneut in Richtung Kiste geworfen werden.
 Bei „Kistenball“ lassen sich mehrere Varianten spielen und somit dementsprechend die Schwierigkeit verändern. Spielen Sie doch einfach mal mit mehreren Kisten und nehmen jede getroffene Kiste aus dem Spiel.

Unser Tipp:
Besonders spannend wird es, wenn Sie die Spielzeit begrenzen. Die Mannschaft, die innerhalb einer gewissen Zeit die meisten Bälle in die Kiste werfen konnte, gewinnt. Aber passen Sie auf, denn Chaos ist in diesem Fall vorprogrammiert!

Ballspiele für Kleinkinder – Spaß ist garantiert!

Ob im Kindergarten oder privat zu Hause – mit unseren Spielideen ist Spaß garantiert! Dabei sind außer Bällen noch nicht mal viele Hilfsmittel erforderlich und der Kreativität in der Ausübung fast keine Grenzen gesetzt. Vergessen Sie doch einmal die typischen Klassiker, erleben Sie neuen Spielspaß und testen Sie unsere Ballspiele für Kleinkinder!

Studenten als Babysitter bei JOBRUF

Sie möchten die Ballspiele auf einem Kindergeburtstag ausprobieren? Finden Sie bei JOBRUF Studentenvermittlung eine geeignete Nanny, die Sie bei der Durchführung unterstützen. Schalten Sie einfach kostenlos eine Anzeige und interessierte Studenten melden sich zeitnah bei Ihnen zurück – zuverlässig, flexibel und zu günstigen Konditionen

Jetzt kostenlos Anzeige aufgeben

 

Bildquelle (v.o.n.u.):
© PublicDomainPictures / pixabay.com
© barryjonesjr / pixabay.com

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2557 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok