Be­wer­ben Zu­rück zur Lis­te
40,00 €/90 Min.
ab so­fort un­be­fris­tet 90 Min. wö­chent­lich
60311 Frank­furt
Spra­chen vor 1 Wo­chen
  • Ein­satz­be­rei­che:

    Deutsch­un­ter­richt

  • Ni­veau des Schü­lers:

    An­fän­ger (A1-A2), Fort­ge­schrit­ten (B1-B2)

  • Schwer­punk­te:

    All­tags­kon­ver­sa­ti­on

  • Mög­li­che Ein­satz­ta­ge:

    Mo, Di, Mi, Do, Fr

  • Per­sön­li­che An­mer­kun­gen:

    „Fuß­ball trifft Kul­tur“ ist ein in­te­gra­ti­ves Bil­dungs­pro­gramm, das die Chan­cen für Kin­der der 3. bis 6. Klas­se aus be­nach­tei­lig­ten Stadt­tei­len ver­bes­sert. Mit der Kom­bi­na­ti­on aus Fuß­ball, Spra­che und Kul­tur för­dert es die Sprach- und So­zi­al­kom­pe­tenz der Kin­der, schult ihr Lern­ver­hal­ten und stärkt ihr Selbst­ver­trau­en. Ei­ne „Fuß­ball trifft Kul­tur“-Grup­pe be­steht aus bis zu 24 Kin­dern der 3./4. oder 5./6. Klas­se. Auf­ge­teilt in zwei Grup­pen mit je 12 teil­neh­men­den Kin­dern, er­hal­ten sie zwei­mal wö­chent­lich je 45 Mi­nu­ten Fuß­ball­trai­ning und Un­ter­richt.
    Für un­ser „Fuß­ball trifft Kul­tur“-Pro­gramm in Frank­furt su­chen wir für das kom­men­de Schul-jahr (2021/22) auf Ho­no­rar­ba­sis Pro­gramm­leh­rer*in­nen.

  • Ka­te­go­ri­en:

    Stu­den­ten­job

Über Lit­Cam ge­mein­nüt­zi­ge GmbH

„Fuß­ball trifft Kul­tur“ ist ein in­te­gra­ti­ves Bil­dungs­pro­gramm, das die Chan­cen für Kin­der der 3. bis 6. Klas­se aus be­nach­tei­lig­ten Stadt­tei­len ver­bes­sert. Mit der Kom­bi­na­ti­on aus Fuß­ball, Spra­che und Kul­tur för­dert es die Sprach- und So­zi­al­kom­pe­tenz der Kin­der, schult ihr Lern­ver­hal­ten und stärkt ihr Selbst­ver­trau­en. Ei­ne „Fuß­ball trifft Kul­tur“-Grup­pe be­steht aus bis zu 24 Kin­dern der 3./4. oder 5./6. Klas­se. Auf­ge­teilt in zwei Grup­pen mit je 12 teil­neh­men­den Kin­dern, er­hal­ten sie zwei­mal wö­chent­lich je 45 Mi­nu­ten Fuß­ball­trai­ning und Un­ter­richt.

ID: 763206 Job mel­den
Be­wer­ben Zu­rück zur Lis­te

Be­wer­ben Zu­rück zur Lis­te
40,00 €/90 Min.
ab so­fort un­be­fris­tet 90 Min. wö­chent­lich
60311 Frank­furt