So ein­fach geht´s
  • 1. An­zei­ge auf­ge­ben

    Mon­ta­ge­hel­fer ge­sucht? Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Ge­such kos­ten­los in ei­ner An­zei­ge - mit we­ni­gen Klicks.

  • 2. Be­wer­ber ein­se­hen

    Sie kön­nen on­line ein­se­hen, wer sich für Ihr Job­an­ge­bot in­ter­es­siert - häu­fig be­reits nach we­ni­gen Stun­den.

  • 3. Fa­vo­ri­ten aus­wäh­len

    Sie wäh­len aus den In­ter­es­sen­ten Ih­re(n) Fa­vo­ri­ten aus und ler­nen sich wahl­wei­se per­sön­lich ken­nen.

  • 4. Los geht´s!

    Al­les ge­klärt? Per­fekt! Jetzt kann die Zu­sam­men­ar­beit mit Ih­rem neu­en stu­den­ti­schen Mon­ta­ge­hel­fer be­gin­nen.

Vor­tei­le im Über­blick
  • Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice kom­plett kos­ten­los!


  • Sehr gut (4.5) aus 317 Be­wer­tun­gen
    Gut
  • Gro­ßer Be­wer­ber­pool

    Mit weit über 100.000 Stu­den­ten im Pool ist JOB­RUF ver­mut­lich die größ­te Stu­den­ten­ver­mitt­lung deutsch­land­weit. Set­zen Sie auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Viel­fäl­tig ein­setz­bar

    Set­zen Sie Mon­ta­ge­hel­fer ein­ma­lig für Ta­ges­ein­sät­ze als auch re­gel­mä­ßig in Ih­rem Be­trieb ein, z. B. als vor­über­ge­hen­de Aus­hil­fe in den Se­mes­ter­fe­ri­en!

  • Ein­fa­che Be­wer­be­r­aus­wahl

    Kurz­pro­fi­le und oft her­vor­ra­gen­de Be­wer­tun­gen frü­he­rer Ar­beit­ge­ber hel­fen bei der Be­wer­be­r­aus­wahl – Pro­duk­ti­ons­hel­fer ge­sucht und ge­fun­den!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von hornbach_logo
  • Logo von ikea_logo
  • Logo von obi_logo
  • Logo von otto_logo
  • Logo von porta_logo
  • Logo von tuev_rheinland_logo
 

Mon­ta­ge­hel­fer mit Kom­pe­tenz und Zu­ver­läs­sig­keit

Stu­den­ten als Mon­ta­ge­hel­fer? Ein Wi­der­spruch? Kei­nes­falls, denn Stu­die­ren­de brin­gen oft­mals um­fas­sen­de Kennt­nis­se aus re­le­van­ten Stu­di­en­gän­gen in die Tä­tig­keit ein, z. B. ei­nem Ma­schi­nen­bau- oder Elek­tro­in­ge­nieur­stu­di­um. Dar­über hin­aus sind sie zeit­lich fle­xi­bel - und kön­nen dem­zu­fol­ge auch Nacht­schich­ten über­neh­men oder kurz­fris­tig ein­sprin­gen, wenn akut Not am Mann ist.

So­mit pro­fi­tie­ren gro­ße Un­ter­neh­men aus dem Me­tall- oder Ma­schi­nen­bau ge­nau­so wie klei­ne In­dus­trie- und Hand­werks­be­trie­be von dem Ein­satz stu­den­ti­schem Per­so­nals, wenn ein Mon­ta­ge- oder Pro­duk­ti­ons­hel­fer ge­sucht wird.

Für die Zu­ver­läs­sig­keit un­se­rer Kräf­te sorgt un­ser Kun­den­be­wer­tungs­sys­tem. Sie se­hen auf ei­nen Blick, wer sich schon bei Ein­sät­zen bei frü­he­ren Ar­beit­ge­bern be­währt hat – ein wich­ti­ges In­stru­ment, um sich schon vor dem Be­wer­bungs­ge­spräch ein Bild der Be­wer­ber zu ver­schaf­fen.

Pro­duk­ti­ons­hel­fer kurz­fris­tig ge­sucht?

Sai­son­be­ding­te Auf­trags­spit­zen, ei­ne Groß­lie­fe­rung oder der Aus­fall des Stamm­per­so­nals kön­nen Grün­de sein, aus wel­chen sehr kurz­fris­tig Mon­ta­ge­hel­fer ge­sucht wer­den. In die­sem Fall pro­fi­tie­ren Sie von un­se­rer gro­ßen Da­ten­bank mit ak­tu­ell 80.278 Be­wer­bern.

Nach Schal­tung Ih­rer An­zei­ge er­hal­ten Sie ers­te Be­wer­bun­gen in­ter­es­sier­ter Stu­den­ten oft­mals schon am sel­ben Tag. Neh­men Sie da­nach ein­fach di­rekt Kon­takt mit ei­nem pas­sen­den Pro­duk­ti­ons­hel­fer auf und ver­ein­ba­ren Sie ein Ken­nen­ler­nen. Oft ist der Ar­beits­be­ginn auch kurz­fris­tig mög­lich.

Hin­weis:
Die Ar­beit in Pro­duk­ti­on- und La­ger ge­hört zu den be­lieb­tes­ten Stu­den­ten­jobs. Be­son­ders in den Se­mes­ter­fe­ri­en möch­ten sich vie­le Stu­den­ten be­fris­tet in Voll­zeit et­was da­zu ver­die­nen.

Trans­port, Kon­trol­le von Ma­schi­nen und Co.: Per­so­nal für vie­le Auf­ga­ben

Pro­duk­ti­ons­hel­fer kön­nen in Ih­rem Be­trieb bei viel­fäl­ti­gen Tä­tig­kei­ten den fes­ten Mit­ar­bei­ter zu­ar­bei­ten oder – nach um­fas­sen­der Ein­ar­bei­tung – so­gar ei­ge­ne Ar­beits­be­rei­che über­neh­men. Ty­pi­sche Auf­ga­ben sind u. a.:

  • Ein­rich­tung, Kon­trol­le und Über­wa­chung von Ma­schi­nen
  • Trans­port- und Tra­ge­ar­bei­ten
  • La­ge­rung und Ver­pa­ckung der Pro­duk­te
  • Rei­nungs­tä­tig­kei­ten

In un­se­rer Da­ten­bank be­fin­den sich vie­le Stu­den­ten, be­reits um­fang­rei­ches Know-How als La­ger­ar­bei­ter mit­brin­gen und sich so­mit ef­fek­tiv und in die Ar­beits­ab­läu­fe Ih­res Un­ter­neh­mens in­te­grie­ren las­sen. Selbst für au­ßer­ge­wöhn­li­che Auf­ga­ben wie z. B. die Mon­ta­ge von Ki­no­stüh­len in ei­nem Ki­no­saal oder das Mon­tie­ren von Leucht­re­kla­men konn­ten Ar­beit­ge­ber bei JOB­RUF be­reits pas­sen­de Un­ter­stüt­zung fin­den. Auf un­se­re stu­den­ti­schen Mon­ta­ge­hel­fer ist auch bei kom­pli­zier­te­ren Auf­ga­ben Ver­lass!

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.