Russischunterricht in Köln Russischlehrer finden

1.656 Studenten warten auf Sie!
So einfach geht´s:
Anzeige aufgeben
Bewerbungen erhalten
Bewerber kennenlernen
Kandidat auswählen

Unternehmen bei JOBRUF

Russischunterricht in Köln – Muttersprachler als Lehrkraft engagieren

Bei der Suche nach Russischunterricht in Köln ist JOBRUF Ihre erste Anlaufstelle. Als Weltsprache wird Russisch von über 280 Millionen Menschen in 10 Ländern gesprochen. Als bedeutende Wissenschaftssprache mit reichem literarischem Erbe ist diese slawische Sprache noch vor dem Türkischen die zweithäufigste Muttersprache in Deutschland. Russisch zu lernen ist nicht zuletzt auch wegen der wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung Osteuropas sehr sinnvoll. Auch die landschaftliche Schönheit des Kaukasus und der Karpaten sowie die pulsierenden Metropolen Moskau und St. Petersburg motivieren viele zu einer Urlaubsreise ins ehemalige Zarenreich.

Unsere Studenten festigen Ihre Sprachkenntnisse – egal, ob der Unterricht für Privatpersonen (z. B. für eine Urlaubsreise oder Auslandsaufenthalte) oder für die Schulung der Mitarbeiter (Business-Russisch oder Geschäftsreisen) notwendig ist. Selbstverständlich bieten die studentischen Lehrkräfte auch das Erlernen der kyrillischen Schrift an. Werden Sie durch unseren großen Bewerberpool für die unterschiedlichsten Erfordernisse fündig.

Russischlehrer in Köln gesucht mit vielen Vorteilen?

Studenten sind für den Sprachunterricht aus vielen Gründen besonders geeignet. Gerade wenn Sie berufstätig sind, ist es oftmals schwierig, einen festen Termin für einen Sprachkurs zu vereinbaren, sodass ein flexibler Russischlehrer in Köln gesucht wird. Studenten sind in der Regel zeitlich ungebunden und können individuelle Terminabsprachen leichter realisieren als andere Lehrkräfte. Des Weiteren verfügen viele Studenten bereits über Unterrichtserfahrung, die ihnen bei der Gestaltung des Unterrichts zugutekommt.

Dank unseres großen Bewerberpools können Sie häufig auch Studenten aus Ihrer unmittelbaren Nähe finden, so dass für Sie keine langen Anfahrtswege anfallen, falls der Unterricht einmal nicht bei Ihnen zu Hause stattfinden kann.

Studentische Lehrkräfte für viele Anforderungen

Auch wenn bei Ihnen eine Lehrkraft gesucht wird, die noch weitere Tätigkeiten übernehmen kann, sind Sie bei JOBRUF richtig. Lassen Sie sich wichtige Dokumente übersetzen oder holen Sie sich Unterstützung beim Verfassen von Briefen und E-Mails. Auch als Hilfe bei Bewerbungsschreiben auf Russisch oder für die Vorbereitung auf einen Sprachtest greifen viele unserer Kunden auf Studenten zurück.

Werden Sie auch als Unternehmenskunde bei uns fündig. So können Sie beispielsweise zweisprachiges Messepersonal für die Repräsentation Ihrer Firma gegenüber russischsprachigen Kunden engagieren oder Dolmetschertätigkeiten auf internationalen Veranstaltungen durchführen lassen. Bei JOBRUF finden Sie somit weit mehr als nur gewöhnlichen Russischunterricht in Köln.

Köln - Studentenstadt mit rheinischem Charme

Die Rheinmetropole – von ihren Einwohnern auch liebevoll „Kölle“ genannt – versprüht ein besonderes Flair. Dazu tragen neben der natürlich lockeren Art der Rheinländer auch das leckere Kölsch, der Kölner Dom und der Karneval bei.

Durch die renommierte Universität zu Köln, die rechtsrheinisch in Deutz ansässige Fachhochschule Köln und die Deutsche Sporthochschule ist die Domstadt eine der größten Studentenstädte Deutschlands und bietet für Arbeitgeber viele potenzielle studentische Mitarbeiter.

Für Studenten ist Köln nicht zuletzt aufgrund attraktiver Stadtteile wie der Altstadt, dem Brüsseler Viertel und dem Szeneviertel Ehrenfeld interessant. Renommierte Unternehmen wie die Ford Werke GmbH, REWE-Group und RWE AG bieten auch Absolventen hervorragende Karrierechancen.

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2556 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok