Minijob als Student Das ist beim Arbeiten wichtig

450 Euro Job als Student

450-Euro-Job als Student

450 Euro hören sich nicht nach viel Geld an, können aber bei Studienfinanzierung eine Rolle spielen. Wir erklären das wohl beliebsteste Arbeitsmodell – den Minijob als Student!

450-Euro-Job als Student
Kurzfristiger Minijob als Student

Kurzfristiger Minijob

Ein kurzfristiger Minijob für Studenten ist eine perfekte Finanzspritze für alle, die sich während des Semesters voll aufs Studium konzentrieren möchten – auch für Ferienarbeiter!

Kurzfristiger Minijob

Minijob als StudentMinijob als Student

Ein Minijob ist für Studenten die wohl beliebteste Möglichkeit, sich neben dem Studium etwas dazu zu verdienen. Was viele nicht wissen: Nicht nur die klassischen 450-Euro-Jobs fallen in diese Kategorie, sondern auch kurzfristige Beschäftigungen. Diese bieten sich ganz besonders für Studenten an, die während der Vorlesungszeit nicht genug Zeit zum Arbeiten haben und sich nur in den Semesterferien etwas dazu verdienen möchten.

Um einen Überblick zu geben, stellen wir beide Arbeitsmodelle vor. Dazu erklären wir, welche Verdienstgrenzen gelten und was man bei einem Minijob als Student bez. der Steuern, Krankenversicherung, Rentenversicherung, Bafög und Kindergeld wichtig ist. Viel Spaß beim Lesen – und anschließend schlauer Jobben!

 

Bildquellen (v.o.n.u):
© "Mac" by Financial Times photos is licensed under CC BY 2.0 (size changed)
© "Clark Kent" by Nanagyei is licensed under CC BY 2.0 (size changed)
© Ryan McGuire / gratisography.com

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2557 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok