Englisch-Nachhilfe geben Tipps, Übungen und Ideen

Englisch-Nachhilfe geben

Englisch-Nachhilfe gebenWenn du sprachbegabt bist oder sogar ein Anglistik-, Amerikanistik- oder Lehramtsstudium absolvierst, liegt es sehr nahe, Englisch-Nachhilfe zu geben. So kannst du erste praktische Erfahrungen sammeln, deine Lehrfähigkeit testen und dir neben der Uni noch etwas dazu verdienen. Erfahre bei uns, wie du dich am besten auf den Unterricht vorbereitest und erhalte nützliche Tipps und Ideen für Übungen.

Eine gute Vorbereitung erleichtert den Einstieg

Zunächst solltest du dir einen Überblick über die Unterrichtsthemen deines Schülers verschaffen, indem du das Inhaltsverzeichnis des Lehrbuchs noch vor dem ersten Nachhilfetermin einsiehst. Die einzelnen Verlagshäuser stellen dieses meist als PDF-Dokument im Internet zur Verfügung.

Um direkt mit dem Buch arbeiten zu können, ist es außerdem hilfreich, wenn du dir gezielt die Seiten des aktuellen Themas aus dem Buch kopierst. Solltest du mehreren Schülern der gleichen Jahrgangsstufe Englisch-Nachhilfe geben, lohnt es sich u. U. auch, eine gebrauchte Ausgabe des Lehrbuchs im Internet zu kaufen.

Beim ersten Termin Wissenstand des Schülers prüfen

Der erste Termin mit deinem Nachhilfeschüler dient erst einmal dazu, zu prüfen, in welchen Bereichen die größten Defizite liegen. Verschiedene Internetseiten von Sprachschulen geben dir die Möglichkeit, mit deinem Schüler einen Einstufungstest zu machen.

Hier zwei Links dazu von seriösen Anbietern:

http://www.cambridgeenglish.org/de/test-your-english/
http://www.gls-sprachenzentrum.de/155_einstufungstest.html

Eine andere einfache und schnelle Übung, um den Kenntnisstand einstufen zu können, ist, sich einen Text vorlesen zu lassen, diesen danach gemeinsam zu besprechen und den Satzbau einzelner Passagen grammatikalisch zu entschlüsseln.

So überprüfst du mit nur einer Übung die Aussprache, das Textverständnis und die Grammatikkenntnisse deines Nachhilfeschülers und weißt somit genau, wo du in den nächsten Stunden anknüpfen musst, um auf die nächste Klassenarbeit oder Klausur vorbereiten und langfristig Fehler ausmerzen zu können.

Unser Tipp:
Lass dir nach Möglichkeit auch die Rufnummer oder Emailadresse des Englischlehrers deines Nachhilfeschülers geben! Denn die Lehrkraft kann dir ganz genau sagen, wo die Defizite deines Schülers liegen und was sich dringend verbessern muss.

Sprachverständnis verbessern & neue Vokabeln lernen

Je nachdem welche Klasse dein Schüler besucht,  empfehlen wir während der gemeinsamen Termine – und auch im Emailkontakt – ausschließlich auf Englisch miteinander zu kommunizieren.

Tipps und Übungen für Englisch NachhilfeSchüler der 5. oder 6. Klasse werden für so eine Art der Kommunikation noch nicht weit genug sein. Trotzdem ist es auch hier sinnvoll, neue Vokabeln beizubringen, indem du z. B. alle Gegenstände, die Ihr während eurer Termine benutzt, auf Englisch benennst und sie am Ende eurer Stunde abfragst.

Interessen des Schülers einbeziehen

Ist es erst einmal so weit gekommen, dass Schüler Nachhilfe benötigen, kannst du davon ausgehen, dass seine Motivation neues oder noch mehr in diesem Fach zu lernen gleich null ist. Der Frust über vorherig schlechte Noten ist einfach zu groß.

Als Motivationskick empfiehlt es sich deshalb, die Interessen des Schülers, wie z. B. Sport bei Jungen oder Mode und Beauty bei Mädchen, in den Unterricht einzubinden, damit der Spaß am Lernen nicht zu kurz kommt. Suche gezielt Vokabeln oder Texte heraus, die ein spezifisches Thema behandeln, bei dem sich dein Schüler direkt angesprochen fühlt und bearbeitet diese gemeinsam.

Nachhilfeschüler bei JOBRUF finden

Du möchtest unsere Ideen und Tipps anwenden und endlich Englisch-Nachhilfe geben? Dann melde dich jetzt bei der Studentenvermittlung JOBRUF an – und mache dich noch heute auf die Suche nach einem passenden Nebenjob. Von der Anmeldung über die Bewerbung bis hin zur Übernahme einer Tätigkeit ist unser Portal für dich selbstverständlich vollkommen kostenlos!
 

Jetzt kostenlos anmelden
 
 

Bildquellen (v.o.n.u.):
© schemmi / PIXELIO
© "SAD_Hortons_Kids 23" by US Department of Education is licensed under CC BY 2.0

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2556 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok