Bewerbung Werkstudent

Be­wer­bung als Werk­stu­dent

Vie­le Stu­den­ten le­gen bei der Job­su­che wäh­rend des Stu­di­ums be­reits den Fo­kus dar­auf, ei­ne Tä­tig­keit aus­zu­üben, die ei­nen di­rek­ten Be­zug zum ei­ge­nen Stu­di­um hat.

Wir ge­ben dir Tipps, wie du dei­ne Be­wer­bung als Werk­stu­dent in­halt­lich am bes­ten ge­stal­test. An un­se­rem Mus­ter kannst du dich zu­sätz­lich ori­en­tie­ren, wenn du dein in­di­vi­du­el­les An­schrei­ben ver­fasst.

Schnell­na­vi­ga­ti­on

Vor­tei­le ei­ner Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit

In­halt­lich über­zeu­gen

Die Ein­lei­tung

Der Mit­tel­teil

PDF-Vor­la­gen

Stu­den­ten­jobs bei JOB­RUF

Vor­tei­le ei­ner Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit

Ei­ne Be­wer­bung auf ei­nen Werk­stu­den­ten­job ist des­halb be­son­ders sinn­voll, weil die­se Tä­tig­keit in der Re­gel auf ei­ne be­stimm­te Fach­rich­tung aus­ge­rich­tet ist, z. B. im Be­reich Con­trol­ling oder Mar­ke­ting, und du da­durch ers­te Ein­bli­cke in dein spä­te­res Be­rufs­feld er­hältst.

Das Junge Frau arbeitet an einem LaptopAr­bei­ten als Werk­stu­dent lässt sich zu­dem op­ti­mal mit dem Stu­di­um ver­bin­den, da dein Ar­beit­ge­ber die Be­set­zung der Stel­le in der Re­gel dei­nem Se­mes­ter-Wo­chen­plan an­passt. In den Se­mes­ter­fe­ri­en be­kommst du dann meist die Mög­lich­keit ei­ner be­fris­te­ten Voll­zeit­be­schäf­ti­gung. Nicht nur für den Lern­ef­fekt ei­ne gu­te Sa­che, son­dern auch für den Geld­beu­tel.

Dein theo­re­ti­sches Wis­sen aus dem Stu­di­um kannst du erst­mals durch die Über­tra­gung ei­ge­ner Pro­jek­te und an­spruchs­vol­ler Auf­ga­ben mit di­rek­tem Stu­di­en­be­zug in der Pra­xis an­wen­den.

In­halt­lich über­zeu­gend schrei­ben

De­tail­lier­te In­for­ma­tio­nen, wie du dein An­schrei­ben for­ma­tie­ren soll­test, ge­ben wir dir in un­se­rem Text all­ge­mei­ne Be­wer­bungs­tipps für das An­schrei­ben. Hier möch­ten wir ins­be­son­de­re auf den In­halt dei­ner Be­wer­bung auf ei­ne Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit ein­ge­hen.

Ob dei­ne Be­wer­bung in die en­ge­re Wahl kommt, hängt in ers­ter Li­nie von dei­ner Fach­rich­tung und dei­nem Fort­schritt im Stu­di­um (Se­mes­ter) ab, und ob du den An­for­de­run­gen der Stel­len­aus­schrei­bung grund­sätz­lich ge­recht wer­den kannst – un­ab­hän­gig da­von, ob du be­reits prak­ti­sche Er­fah­rung mit­bringst. Durch den di­rek­ten Be­zug zum Stu­di­um er­hof­fen sich vie­le Un­ter­neh­men, dass die Ein­ar­bei­tung we­ni­ger zeit­in­ten­siv ist und du even­tu­ell so­gar durch ei­ge­ne Ide­en die Op­ti­mie­rung von Pro­zes­sen und Ar­beits­ab­läu­fen vor­an­treibst.

Al­ler An­fang fällt schwer: Die Ein­lei­tung

Der ers­te Satz dei­nes An­schrei­bens ist oft ent­schei­dend für das In­ter­es­se des Per­so­na­lers an dei­ner Per­son. Ge­ra­de in gro­ßen, be­kann­ten Un­ter­neh­men ge­hen auf ei­ne aus­ge­schrie­be­ne Stel­le oft hun­der­te von Be­wer­bun­gen ein.Ablage mit nicht angenommenen Bewerbungen

Falls du z. B. im Vor­feld be­reits Kon­takt zu ei­nem Mit­ar­bei­ter des Un­ter­neh­mens ge­habt hast, soll­test du dies nicht un­er­wähnt las­sen.

Un­ser Bei­spiel:

„Sehr ge­ehr­ter Herr Schmidt, in un­se­rem Te­le­fo­nat vom ______ ha­ben Sie mich da­von über­zeugt, dass ich durch mein Stu­di­um der Be­triebs­wirt­schafts­leh­re im 5.Fach­se­mes­ter voll und ganz Ih­rem An­for­de­rungs­pro­fil ent­spre­che.“ 

Der Mit­tel­teil ist die Pa­ra­de­dis­zi­plin

Bringst du be­reits prak­ti­sche Er­fah­run­gen durch Prak­ti­ka und vor­he­ri­ge Jobs in ähn­li­chen Be­rei­chen mit, soll­test du dies aus­führ­lich im Mit­tel­teil dei­ner Be­wer­bung als Werk­stu­dent er­wäh­nen.

We­nig in­for­ma­tiv:

„Wäh­rend mei­nes Prak­ti­kums bei der XY GmbH ha­be ich ers­te Ein­bli­cke in das Kam­pa­gnen-Ma­nage­ment er­hal­ten.“

Bes­ser:

„Wäh­rend mei­nes 12-wö­chi­gen Prak­ti­kums bei der re­nom­mier­ten XY GmbH ha­be ich ei­gen­ver­ant­wort­lich Auf­ga­ben im Kam­pa­gnen-Ma­nage­ment für die Markt­ein­füh­rung des neu­en XY-Pro­dukts so­wie im So­ci­al Me­dia Mar­ke­ting über­nom­men. Nach aus­führ­li­cher Re­cher­che in den der­zeit wich­tigs­ten So­zia­len Netz­wer­ken - Ins­ta­gram, Twit­ter und Snap­chat – konn­te ich ein spe­zi­fi­sches An­ge­bot für die Ziel­grup­pe mei­nes Al­ters de­fi­nie­ren, durf­te die­se ak­tiv über o. g. So­ci­al Me­dia Ka­nä­le an­spre­chen und konn­te so neue, wich­ti­ge Kun­den ge­ne­rie­ren, die durch ih­re ei­ge­ne me­dia­le Reich­wei­te maß­geb­lich zum Er­folg des Pro­dukts ge­führt ha­ben.“

Ei­ne ge­naue Be­schrei­bung der über­nom­men Auf­ga­ben und Pro­jek­te in dei­nem An­schrei­ben für die Werk­stu­den­ten­tä­tig­keit er­leich­tert dem Un­ter­neh­men ei­ne Ein­schät­zung dei­ner fach­li­chen Kom­pe­ten­zen un­ge­mein.

Aus dei­nem Text muss au­ßer­dem ganz klar her­vor­ge­hen, war­um du dich aus­ge­rech­net bei die­sem Un­ter­neh­men be­wirbst.

Un­ser Bei­spiel:

„Schon zu Schul­zei­ten war ich als mo­de­af­fi­ne, jun­ge Frau von Ih­rem Pro­dukt­an­ge­bot so sehr be­ein­druckt, dass ich das The­ma mei­ner Fach­ar­beit in der Q1 der Ana­ly­se Ih­res TV-Spots aus dem Jahr 2012 ge­wid­met ha­be.“

Be­wer­bung als Werk­stu­dent – Vor­la­gen für ein über­zeu­gen­des An­schrei­ben

Mit un­se­ren Mus­ter-An­schrei­ben „Be­wer­bung als Werk­stu­dent (BWL)“ und "Be­wer­bung als Werk­stu­dent (Per­so­nal) bie­ten wir dir an­hand kon­kre­ter Bei­spie­le für ei­ne Stel­le im Be­reich BWL/Con­trol­ling bzw. BWL/HR ei­ne ers­te Ori­en­tie­rungs­hil­fe als kos­ten­lo­se PDF-Vor­la­ge an.

Selbst­ver­ständ­lich die­nen un­se­re An­schrei­ben da­bei nur als Mus­ter­vor­la­ge und sol­len dir bei be­stimm­ten For­mu­lie­run­gen zur An­re­gung und In­spi­ra­ti­on ver­hel­fen, wenn die ei­ge­nen Wor­te nicht so flie­ßen wie ge­wünscht. Spei­che­re dir die für dich pas­sen­de Vor­la­ge ab, um sie für dei­ne ei­ge­ne Be­wer­bung als Werk­stu­dent zu be­nut­zen oder dru­cke sie bei Be­darf ein­fach aus.

 

Bewerbung Werkstudent BWL Muster

 

Down­load: Be­wer­bung Werk­stu­dent BWL (Mus­ter)

 

Bewerbung Werkstudent Personal Muster

 

Down­load: Be­wer­bung Werk­stu­dent Per­so­nal (Mus­ter)

Stu­den­ten­jobs bei JOB­RUF fin­den

Du bist auf der Su­che nach ei­ner in­ter­es­san­ten Werk­stu­den­ten­stel­le und möch­test nicht nur ein we­nig Geld da­zu ver­die­nen, son­dern auch Pra­xis­er­fah­rung für den Start ins Be­rufs­le­ben sam­meln? Bei JOB­RUF kannst du zahl­rei­che Werk­stu­den­ten-Jobs in den un­ter­schied­lichs­ten Bran­chen fin­den. Un­ser Por­tal ist für dich voll­kom­men kos­ten­frei.

 

Jetzt kos­ten­los an­mel­den

 

Bild­quel­len (v.o.n.u.):
© Pri­scil­la Du Preez / uns­plash.com
© "Young fre­e­lan­cer wo­man working" by X Y is li­cen­ced un­der CC0 (Pu­blic Do­main Mark 1.0)
© "De­ath Ap­p­li­ca­ti­ons" by Gi­l­ad Ra­pha­el­li is li­cen­s­ed un­der CC BY 2.0
© JOB­RUF Stu­den­ten­ver­mitt­lung
© JOB­RUF Stu­den­ten­ver­mitt­lung