Schimmel an der Wand entfernen Anleitungen zum Beseitigen

Schimmel entfernen auf der Tapete

Schimmel entfernen auf der Tapete

Tapeten und Kleister bieten einen guten Nährboden für Schimmel. Unsere Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie Schimmel von der Wand entfernen – in 5 einfachen Schritten!

Schimmel entfernen auf Tapete
Schimmel entfernen auf Putz

Schimmel entfernen auf Putz

Schimmel bildet sich überwiegend an mineralischen Stoffen – Putz ist also sehr beliebt bei den Pilzen. Lesen Sie hier, wie Sie Schimmel an der Wand beseitigen können!

Schimmel entfernen auf Putz

Schimmel an der Wand entfernenSchimmel an der Wand entfernen

Gerade in der kalten Jahreszeit entsteht schnell Schimmel. Ob falsches Lüften, eine zu niedrige Raumtemperatur oder auch Mängel im Bauwerk wie Wärmebrücken in Altbauten: Für Schimmelbefall an Tapete oder Putz gibt es viele Gründe. Da dieser nicht nur unschön aussieht, sondern auch auch die Gesundheit gefährdet, sollten Sie umgehend den Schimmel an der Wand entfernen.

Ob Sie selber den Schimmel an der Wand beseitigen können oder womöglich fachmännische Hilfe in Anspruch nehmen müssen, ist vom Umfang des Befalls abhängig. Während sich oberflächliche Sporen oft mit dem „Wundermittel“ Alkohol einfach wegwischen lässt, sollten Sie tiefsitzenden Schimmelpilz unbedingt einem Fachmann überlassen. Um Ihnen zu helfen, zeigen wir Ihnen, warum Sie zunächst immer die Ursachen überprüfen sollten, welche Vorbereitungen vor allem aus gesundheitlichen Gesichtspunkten ein Muss sind und wie Sie dank unseren Anleitungen zumindest oberflächlichen Schimmel an der Wand entfernen.

 

Bildquelle (v.o.n.u.):
© if walls could talk via photopin (license) (bearbeitet)
© extrabrandt / pixabay.com
© Rike / PIXELIO

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2556 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok