So ein­fach geht´s
  • 1. An­zei­ge auf­ge­ben

    Gi­tar­ren­un­ter­richt in Mün­chen ge­sucht? Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Ge­such in ei­ner An­zei­ge - mit we­ni­gen Klicks.

  • 2. Be­wer­ber ein­se­hen

    Sie kön­nen on­line ein­se­hen, wer sich für Ihr Job­an­ge­bot in­ter­es­siert - häu­fig be­reits nach we­ni­gen Stun­den.

  • 3. Fa­vo­ri­ten ein­se­hen

    Sie wäh­len Sie Ih­re(n) Fa­vo­ri­ten aus und ler­nen sich wahl­wei­se per­sön­lich ken­nen. Die Zu­sam­men­ar­beit kann be­gin­nen!

Vor­tei­le im Über­blick
  • Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice kom­plett kos­ten­los!


  • Ex­zel­lent (4.7) aus 60 Be­wer­tun­gen
    Ich fin­de es ist re­la­tiv ein­fach sich bei Job­ruf an­zu­mel­den, was ja auch…
  • Al­le Ni­veaus

    Fle­xi­bler Un­ter­richt pass­ge­nau zu­ge­schnit­ten auf Ihr Ni­veau! Pri­va­ter Gi­tar­ren­un­ter­richt in Mün­chen für An­fän­ger, Wie­der­ein­stei­ger und Fort­ge­schrit­te­ne!

  • Zu Hau­se ler­nen

    Der Gi­tar­ren­leh­rer in Mün­chen kommt zu Ih­nen nach Hau­se und un­ter­rich­tet in ver­trau­ter Um­ge­bung Mu­sik­theo­rie, Schlag­tech­ni­ken und al­le gän­gi­gen Grif­fe!

  • Kom­pe­tent & er­fah­ren

    Vie­le un­se­rer Stu­den­ten ver­fü­gen über fun­dier­te Vor­er­fah­rung durch ein Mu­sik­stu­di­um und oft her­vor­ra­gen­de Be­wer­tun­gen frü­he­rer Ar­beit­ge­ber!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

Stu­den­ten bei JOB­RUF
Bild von Anna C.

An­na C.

23, Me­di­en­wis­sen­schaft

4 ab­sol­vier­te Jobs

5.0
Bild von Jakob H.

Ja­kob H.

24, Phy­sik

7 ab­sol­vier­te Jobs

4.5
Bild von Iris T.

Iris T.

21, Psy­cho­lo­gie

3 ab­sol­vier­te Jobs

5.0
Stu­den­ten bei JOB­RUF
Bild von Hannah L.

Han­nah L.

22, Päd­ago­gik

4 ab­sol­vier­te Jobs

5.0
Bild von Marie J.

Ma­rie J.

19, Me­di­en­wis­sen­schaft

6 ab­sol­vier­te Jobs

5.0
Bild von Rosa V.

Ro­sa V.

21, Me­di­zin

11 ab­sol­vier­te Jobs

5.0
Stu­den­ten bei JOB­RUF
Bild von Alexander D.

Alex­an­der D.

24, Ju­ra

25 ab­sol­vier­te Jobs

5.0
Bild von Bijan T.

Bi­jan T.

25, Elek­tro­tech­nik

15 ab­sol­vier­te Jobs

5.0
Bild von Simon R.

Si­mon R.

21, Sport

8 ab­sol­vier­te Jobs

5.0
Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von click_it_logo
  • Logo von teamplan_logo
  • Logo von teledata_logo
  • Logo von serengeti_park_logo
  • Logo von beauty_get_joy_logo
  • Logo von agentur_farbenfroh_logo
 

Ty­pi­sche In­hal­te für den Gi­tar­ren­un­ter­richt in Mün­chen

  • An­fän­ger

    Sie ha­ben noch kei­ner­lei Vor­kennt­nis­se auf der Gi­tar­re? Ler­nen Sie zu­nächst von un­se­ren stu­den­ti­schen Mu­sik­leh­rern, wie Sie Ih­re Gi­tar­re rich­tig hal­ten und die Grund­ak­kor­de le­sen und grei­fen kön­nen. 

  • Fort­ge­schrit­te­ne

    Die Ba­sics auf der Gi­tar­re sit­zen und Sie möch­ten sich neu­en Her­aus­for­de­run­gen stel­len? Un­se­re Stu­den­ten brin­gen Ih­nen wei­te­re Ak­kor­de bei und ma­chen mit Ih­nen Fin­ger­übun­gen für Fort­ge­schrit­te­ne.

  • Kin­der

    Grund­sätz­lich ist Gi­tar­ren­un­ter­richt ab ei­nem Al­ter von 4 Jah­ren mög­lich. Mit viel Ge­duld und ent­spre­chen­den Lie­dern un­ter­rich­ten un­se­re stu­den­ti­schen Lehr­kräf­te auf spie­le­ri­sche Art und Wei­se.

  • Er­wach­se­ne

    Ganz gleich, ob Wes­tern-, Kon­zert- oder E-Gi­tar­re: Un­se­re Lehr­kräf­te pas­sen sich Ih­rem Lern­tem­po als er­wach­se­ne­ner Schü­ler an. Für das Er­ler­nen der Gi­tar­re gibt es kei­ne Al­ters­gren­ze! 

  • Rock/Pop

    Die Gi­tar­re ist bei den meis­ten Rock- und Pop-Songs das be­stim­men­de In­stru­ment. Ler­nen Sie auf Ih­rer E-Gi­tar­re oder Ak­kus­tik-Gi­tar­re die Songs Ih­rer gro­ßen Mu­sikido­le selbst zu spie­len!

  • Folk/Lied­be­glei­tung

    Die Lied­be­glei­tung auf der Gi­tar­re ist für vie­le Schü­ler ei­ner der Haupt­be­weg­grün­de, das In­stru­ment zu ler­nen. Ler­nen Sie Lied­be­glei­tung und Folk­songs auf Ih­rer Ak­kus­tik-Gi­tar­re mit un­se­ren Stu­den­ten!

Pri­va­ter Gi­tar­ren­un­ter­richt in Mün­chen durch mu­si­ka­li­sche Stu­den­ten

Sie su­chen nach Gi­tar­ren­un­ter­richt in Mün­chen, fin­den je­doch kei­nen ge­eig­ne­ten Leh­rer? Für vie­le Schü­ler, die Gi­tar­re spie­len ler­nen wol­len, ist pri­va­ter Mu­sik­un­ter­richt ei­ne at­trak­ti­ve Al­ter­na­ti­ve zum klas­si­schen Un­ter­richt in ei­ner Mu­sik­schu­le. Bei JOB­RUF kön­nen Sie Stu­den­ten für in­di­vi­du­el­le Gi­tar­ren­stun­den fin­den, und das ge­zielt nach Ih­ren Vor­ga­ben. Eben­falls bie­ten wir In­stru­men­tal­leh­rer für Ihr In­sti­tut.

Un­se­re Gi­tar­ren­leh­rer in Mün­chen brin­gen An­fän­ger zu­nächst in Kon­takt mit die­sem span­nen­den In­stru­ment und ver­mit­teln Ak­kor­de für die Lied­be­glei­tung von ein­fa­chen Stü­cken. Fort­ge­schrit­te­ne kön­nen da­ge­gen Lehr­kräf­te zur ge­ziel­ten Ver­bes­se­rung des Spiels (z. B. in den Be­rei­chen Tech­nik und Im­pro­vi­sa­ti­on) fin­den. Der Un­ter­richts­ort kann da­bei fle­xi­bel ab­ge­stimmt wer­den. Oft sind die Stu­den­ten be­reit, zu Ih­nen nach Hau­se zu kom­men. Pri­va­ter Gi­tar­ren­un­ter­richt in Mün­chen ist in die­sem Fall we­der mit An­fahrts­stress noch mit ho­hen An­fahrts­kos­ten ver­bun­den.

Gi­tar­ren­leh­rer in Mün­chen ge­sucht für in­di­vi­du­el­le An­sprü­che?

Gi­tar­ren­leh­rer in Mün­chen ge­sucht für ganz be­stimm­te An­sprü­che? In un­se­rer Da­ten­bank fin­det sich si­cher­lich die pas­sen­de Lehr­kraft auch für Ih­re in­di­vi­du­el­len An­for­de­run­gen. So kön­nen Sie die nö­ti­gen Grif­fe und No­ten ge­nau­so ler­nen wie die Be­glei­tung von Ge­sang, Har­mo­nie­leh­re oder das Im­pro­vi­sie­ren.

Na­tür­lich kön­nen Sie auch Stu­den­ten so­wohl für Akus­tik- als auch für E-Gi­tar­ren-Un­ter­richt fin­den. Häu­fig ver­mit­teln wir Mu­sik­stu­den­ten oder Stu­den­ten päd­ago­gi­scher Fach­rich­tun­gen, die Ih­re Un­ter­richts­er­fah­rung ger­ne in den Gi­tar­ren­un­ter­richt mit Ih­nen ein­flie­ßen las­sen wür­den.

Ähn­li­ches wie bei den Un­ter­richts­schwer­punk­ten gilt auch für die Zei­ten: Sie kön­nen ge­mäß Ih­rer Be­dürf­nis­se die pas­sen­de Lehr­kraft ge­zielt aus­wäh­len und in­di­vi­du­el­le ter­min­li­che Ab­spra­chen tref­fen, oh­ne da­bei wie in Mu­sik­schu­len an fes­te Un­ter­richts­zei­ten ge­bun­den zu sein.

Wohn­ort­na­her Gi­tar­ren­un­ter­richt in Mün­chen

Um für Sie und Ih­re Gi­tar­ren­leh­rer in Mün­chen die Stun­den so ent­spannt wie mög­lich zu ge­stal­ten, sind wir be­müht, Ih­nen Stu­den­ten aus Ih­rer Nä­he zu ver­mit­teln. Bei die­sem Vor­ha­ben kommt Ih­nen un­se­re gro­ße Be­wer­ber­da­ten­bank zu­gu­te, die vie­le kom­pe­ten­te Be­wer­ber aus Ih­rem Um­kreis ent­hält, die Sie ger­ne bei der Ver­bes­se­rung Ih­res Spie­lens un­ter­stüt­zen wür­den.

Durch ei­nen wohn­ort­na­hen Ein­satz kann Geld für lan­ge An­fahrts­we­ge ge­spart wer­den, das Sie dann in den Gi­tar­ren­un­ter­richt in Mün­chen in­ves­tie­ren kön­nen.

Mün­chen - Uni­ver­si­täts­stadt im Her­zen Bay­erns

Die Baye­ri­sche Lan­des­haupt­stadt wird u.a. auf­grund ih­rer kul­tu­rel­len Viel­falt, der zahl­rei­chen Bier­gär­ten und des welt­be­kann­ten Ok­to­ber­fes­tes auch „Welt­stadt mit Herz“ ge­nannt. Die Isar­me­tro­po­le bie­te mit der Baye­ri­schen Staats­oper, dem Hof­bräu­haus und dem FC Bay­ern Mün­chen vie­le Se­hens­wür­dig­kei­ten.

Durch die an­säs­si­gen Hoch­schu­len Lud­wig-Ma­xi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät (LMU) und Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Mün­chen (TUM) fin­den Un­ter­neh­men ein brei­tes Spek­trum an stu­den­ti­schen Fach- und Aus­hilfs­kräf­ten.

Ty­pi­sche Stu­den­ten­vier­tel wie Maxvor­stadt, Schwa­bing und dem Glo­cken­bach­vier­tel und auch re­nom­mier­te Ar­beit­ge­ber wie die BMW AG, Al­li­anz AG und Sie­mens AG ma­chen die süd­deut­sche Wirt­schafts­me­tro­po­le für Stu­den­ten und Ab­sol­ven­ten glei­cher­ma­ßen at­trak­tiv. Das Bü­ro von JOB­RUF liegt zen­trums­nah in Stein­hau­sen. Adres­se: Per­fall­stra­ße 4, 81675 Mün­chen. Tel.: 0800 9499559.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.