Vor­tei­le im Über­blick
  • Icon Vor­teil-dau­men-hoch Icon wel­ches Vor­teil-dau­men-hoch zeigt Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice kom­plett kos­ten­los!

  • Icon Vor­teil-me­dail­le Icon wel­ches Vor­teil-me­dail­le zeigt Ge­prüf­te Pro­fi­le

    Stu­den­ten ha­ben die Mög­lich­keit, das ei­ge­ne Pro­fil zu ve­ri­fi­zie­ren – be­deu­tet für Sie mehr Trans­pa­renz und Si­cher­heit bei der Aus­wahl des pas­sen­den Kan­di­da­ten!

  • Icon Vor­teil-ta­schen­mes­ser Icon wel­ches Vor­teil-ta­schen­mes­ser zeigt Viel­fäl­tig ein­setz­bar

    Tier­be­treu­ung in Wies­ba­den pri­vat für al­le Be­dürf­nis­se: Hun­de- und Kat­zen­be­treu­ung so­wie Pfle­ge Ih­rer Aqua­ri­en­fi­sche oder Rep­ti­li­en – auch wäh­rend des Ur­laubs!

  • Icon Vor­teil-pin Icon wel­ches Vor­teil-pin zeigt Aus Ih­rer Nä­he

    Tier­sit­ter in Wies­ba­den ge­sucht um die Ecke? Fin­den Sie Be­treu­er aus Ih­rer di­rek­ten Um­ge­bung – dies spart lan­ge An­fahrts­we­ge und er­höht die Fle­xi­bi­li­tät!

  • Icon Vor­teil-aus­weis Icon wel­ches Vor­teil-aus­weis zeigt Ein­fa­che Be­wer­be­r­aus­wahl

    Kurz­pro­fi­le und oft her­vor­ra­gen­de Be­wer­tun­gen frü­he­rer Ar­beit­ge­ber ver­schaf­fen ei­nen schnel­len Über­blick. Wäh­len Sie ge­zielt pas­sen­de Be­wer­ber aus!

 
Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von milku_logo
  • Logo von obi_logo
  • Logo von petspremium_logo
  • Logo von tierschutzbund_logo
  • Logo von verband_tiernahrung_logo
  • Logo von welttierschutzgesellschaft_logo
Das sa­gen un­se­re Kun­den
  • Bild der zitierten Person

    Ein Mit­ar­bei­ter be­riet mich am Te­le­fon aus­führ­lich, und in­ner­halb von kür­zes­ter Zeit ver­mit­tel­te JOB­RUF mir zu­ver­läs­si­ge und mo­ti­vier­te Um­zugs­hel­fer!

    Tho­mas F.
  • Bild der zitierten Person

    Dank der über­sicht­li­chen Be­wer­ber­ver­wal­tung iden­ti­fi­zier­te ich schnell die pas­sen­de Werk­stu­den­tin. Sie hat­te be­reits Er­fah­rung im Mar­ke­ting und half mir per­fekt!

    Kath­rin K.
  • Bild der zitierten Person

    Gleich mit der ers­ten Be­wer­be­rin ver­ein­bar­te ich ei­nen Ter­min. Al­les pass­te: Die jun­ge Da­me ar­bei­tet jetzt bei mir als Putz­hil­fe. Ich bin sehr zu­frie­den!

    Chris­tia­ne P.
 

Tier­be­treu­ung in Wies­ba­den von fle­xi­blen Stu­den­ten

Die Su­che nach der pas­sen­den Tier­be­treu­ung in Wies­ba­den er­folg­reich zu ge­stal­ten, ist oft gar nicht so ein­fach. Tier­pen­sio­nen sind oft teu­er und sehr an­onym. Vie­le Tier­be­sit­zer möch­ten ih­ren Lieb­ling dar­über hin­aus un­gern in die Ob­hut von wild­frem­den Per­so­nen ge­ben. Bei JOB­RUF kön­nen Sie ei­ne zu­ver­läs­si­ge Stu­den­ten fin­den, die sich in Ih­rer Ab­we­sen­heit um Hun­de, Kat­zen, Na­ge­tie­re (z. B. Hams­ter oder Mäu­se), Vö­gel oder gar Hof­tie­re küm­mern.

Stu­den­ti­sche Tier­sit­ter in Wies­ba­den kön­nen wahl­wei­se für re­gel­mä­ßi­ge Ter­mi­ne, z.B. wenn Sie be­ruf­li­chen oder fa­mi­liä­ren Ver­pflich­tun­gen nach­ge­hen müs­sen, oder für ei­ne län­ge­re Be­treu­ung ein­ge­setzt wer­den (in Ur­lausbs­zei­ten). Nach Ab­spra­che kann die Be­auf­sich­ti­gung auch bei Ih­nen zu Hau­se statt­fin­den. In die­sem Fall ist es sinn­voll, die Ver­pfle­gung zu stel­len, um den Stu­den­ten zu ent­las­ten und dem Tier die Um­ge­wöh­nung nicht zu schwie­rig zu ma­chen.

Er­fah­re­ne Tier­sit­ter in Wies­ba­den ge­sucht? Ge­zielt aus­ge­wähl­te Stu­den­ten fin­den

Oft wer­den Tier­sit­ter in Wies­ba­den ge­sucht, die be­stimm­te Kennt­nis­se vor­wei­sen kön­nen, wie mit dem ent­spre­chen­den Tier um­ge­gan­gen wer­den muss. Bei JOB­RUF kön­nen Sie ge­zielt Stu­den­ten ent­spre­chend de­rer Vor­kennt­nis­se, z. B. durch die Ar­beit als Kat­zen­sit­ter oder Hun­de­sit­ter, aus­wäh­len.

Be­sitzt der Stu­dent sel­ber ein ähn­li­ches Haus­tier? Konn­te die Be­treu­ungs­per­son schon Er­fah­rung mit Tie­ren im fa­mi­liä­ren Um­feld sam­meln? Die­se In­for­ma­tio­nen und die Er­fah­rung frü­he­rer Kun­den (Kun­den­be­wer­tungs­sys­tem) mit dem Be­wer­ber kön­nen Sie in Ih­rem Kun­den­por­tal ein­se­hen und bei der Aus­wahl des pas­sen­den Stu­den­ten für Ih­re Tier­be­treu­ung in Wies­ba­den ganz ein­fach be­rück­sich­ti­gen.

Fle­xi­ble Tier­be­treu­ung in Wies­ba­den durch Stu­den­ten aus Ih­rer Um­ge­bung

Ge­ra­de bei ei­ner va­ria­blen Ter­min­ab­spra­che ist es wich­tig, dass die Tier­be­treu­ung in Wies­ba­den fle­xi­bel an Ih­re Be­dürf­nis­se an­ge­passt wer­den kann. Hier bie­tet es sich an, Be­wer­ber aus der un­mit­tel­ba­ren Um­ge­bung des Kun­den als Tier­sit­ter in Wies­ba­den ein­zu­set­zen. Mit­hil­fe un­se­rer um­fang­rei­chen Da­ten­bank mit er­fah­re­nen Stu­den­ten sind wir auch in die­ser Hin­sicht der idea­le Part­ner.

Sie kön­nen bei der Aus­wahl der Be­treu­ung auch – wenn vor­ab mög­lich – wahr­schein­li­che Ein­satz­zei­ten an­ge­ben. So er­hal­ten Sie Be­wer­bun­gen von mög­lichst pass­ge­nau­en In­ter­es­sen­ten. Wenn al­so bei Ih­nen Tier­be­treu­ung in Wies­ba­den ge­sucht wird, die fle­xi­bel auf Ih­re Be­dürf­nis­se an­ge­passt wer­den soll, sind Sie bei JOB­RUF ge­nau an der rich­ti­gen Adres­se.

Wies­ba­den - Uni­ver­si­täts­stadt in Hes­sen

Die hes­si­sche Lan­des­haupt­stadt trägt auf­grund des ho­hen Ver­wal­tungs­an­teils den Bei­na­men Dienst­leis­tungs­stadt. Die Alt­stadt ist vor al­lem für das His­to­ri­sche Fünf­eck be­kannt, in dem der Schloß­platz den Mit­tel­punkt bil­det.

Ar­beit­ge­ber kön­nen un­ter den Stu­die­ren­den der Hoch­schu­le Rhein­Main oder der EBS Uni­ver­si­tät für Wirt­schaft und Recht stu­den­ti­sche Aus­hil­fen fin­den.

Stu­den­ten zieht es vor­ran­gig in das Rhein­gau­vier­tel. Das no­ble Kom­po­nis­ten­vier­tel wird in­ter­es­sant, wenn Ab­sol­ven­ten in ei­nem Un­ter­neh­men wie et­wa R+V Ver­si­che­rung AG, der Schu­fa Hol­ding AG oder Ki­on Group AG tä­tig wer­den.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.