So ein­fach geht´s
  • 1. An­zei­ge auf­ge­ben

    Bue­r­o­hil­fe in Mün­chen ge­sucht? Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Ge­such kos­ten­los in ei­ner An­zei­ge - mit we­ni­gen Klicks.

  • 2. Be­wer­ber ein­se­hen

    Sie kön­nen on­line ein­se­hen, wer sich für Ihr Job­an­ge­bot in­ter­es­siert - häu­fig be­reits nach we­ni­gen Stun­den.

  • 3. Fa­vo­ri­ten aus­wäh­len

    Sie wäh­len aus den In­ter­es­sen­ten Ih­re(n) Fa­vo­ri­ten aus und ler­nen sich wahl­wei­se per­sön­lich ken­nen.

  • 4. Los geht´s!

    Al­les ge­klärt? Per­fekt! Jetzt kann die Zu­sam­men­ar­beit mit Ih­rer neu­en stu­den­ti­schen Bü­ro­hil­fe be­gin­nen.

Vor­tei­le im Über­blick
  • Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice kom­plett kos­ten­los!


  • Ex­zel­lent (4.6) aus 118 Be­wer­tun­gen
    Al­les su­per!
  • Kom­pe­tent & er­fah­ren

    Un­se­re Stu­den­ten brin­gen oft um­fas­sen­de Kennt­nis­se aus dem Stu­di­um und frü­he­ren Ne­ben­jobs ein. Pro­fi­tie­ren Sie von qua­li­fi­zier­tem Per­so­nal!

  • Viel­fäl­tig ein­setz­bar

    Ei­ne stu­den­ti­sche Bü­ro­kraft in Mün­chen kann in vie­len Be­rei­chen ein­ge­setzt wer­den, z. B. als As­sis­tenz der Ge­schäfts­füh­rung, im Mar­ke­ting oder Con­trol­ling!

  • Gro­ßer Be­wer­ber­pool

    Bü­ro­hil­fe in Mün­chen zeit­nah ge­sucht? Mit weit über 100.000 Stu­den­ten im Pool ist JOB­RUF die größ­te Stu­den­ten­ver­mitt­lung deutsch­land­weit. 

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von axa_assistance_logo
  • Logo von continentale_logo
  • Logo von samsonite_logo
  • Logo von sgs_institut_fresenius_logo
  • Logo von sparda_bank_logo
  • Logo von thyssenkrupp_logo
 

Be­lieb­te Ein­satz­be­rei­che für ei­ne Bü­ro­hil­fe in Mün­chen

  • Buch­hal­tung

    Ein­nah­men, Ein­käu­fe, Lohn­kos­ten, Ab­schrei­bun­gen und Kre­di­te: Die Buch­hal­tung ana­ly­siert und do­ku­men­tiert. Un­se­re Stu­den­ten er­fas­sen zu­ver­läs­sig al­le Ver­mö­gens­wer­te Ih­res Un­ter­neh­mens!

  • Con­trol­ling

    BWL, Rech­nungs­we­sen, Ma­the­ma­tik oder Sta­tis­tik: Für Stu­den­ten die­ser Fach­rich­tun­gen ist ein Ein­satz im Con­trol­ling be­son­ders in­ter­es­sant. Ge­schäfts­zah­len wer­den für das Ma­nage­ment ex­akt auf­be­rei­tet.

  • Ver­kauf/Ver­trieb

    Vie­le Un­ter­neh­men nut­zen meh­re­re We­ge für den Ver­kauf und Ver­trieb ih­rer Pro­duk­te wie z. B. E-Com­mer­ce, Te­le­fon­ver­kauf oder Di­rekt­ver­kauf im Au­ßen­dienst, um Händ­ler und End­kun­den zu er­rei­chen.

  • Mar­ke­ting

    Die Aus­ar­bei­tung und Um­set­zung neu­er Mar­ke­ting-Stra­te­gi­en so­wie die Pfle­ge der So­ci­al-Me­dia-Ka­nä­le ei­nes Un­ter­neh­mens sind be­lieb­te Auf­ga­ben für Stu­den­ten mit be­triebs­wirt­schaft­li­chem Back­ground!

  • Kun­den­be­treu­ung

    Ob on­line per Mail, im Chat oder te­le­fo­nisch: Die Be­treu­ung von Be­stands- und Neu­kun­den ist für je­des Un­ter­neh­men exis­ten­zi­ell. Im Kun­den­ser­vice neh­men un­se­re Bü­ro­hil­fen ei­ne wich­ti­ge Po­si­ti­on ein.

  • Emp­fang

    Ob Arzt­pra­xis oder Bü­ro­kom­plex: Der Emp­fang ist die zen­tra­le Stel­le ei­nes Un­ter­neh­mens mit per­sön­li­chem Kun­den­kon­takt. Ty­pi­sche Auf­ga­ben sind au­ßer­dem Te­le­fon­dienst oder Post­an­nah­me!

Bü­ro­kräf­te bei JOB­RUF: Häu­fi­ge Fra­gen

 

Ei­ne Bü­ro­kraft über­nimmt ver­ant­wor­tungs­vol­le Auf­ga­ben. Die Be­wer­ber auf un­se­rem Por­tal emp­feh­len sich da­für mit:

  • Sehr gu­ten Be­wer­tun­gen an­de­rer Kun­den
  • Wis­sen aus re­le­van­ten Stu­di­en­gän­gen wie Be­triebs­wirt­schafts­leh­re, Ju­ra oder In­for­ma­tik
  • Ei­nem ve­ri­fi­zier­ten JOB­RUF-Pro­fil
  • Wohn­ort in Ih­rer Nä­he

Die stu­den­ti­schen Bü­ro­hil­fen kön­nen um­fas­sen­de, im Stu­di­um er­wor­be­ne Kom­pe­ten­zen in die Ar­beit ein­flie­ßen las­sen. Vie­le un­se­rer Be­wer­ber brin­gen schon Er­fah­run­gen aus Auf­trä­gen für frü­he­re Kun­den mit oder ha­ben vor dem Stu­di­um schon ei­ne kauf­män­ni­sche Aus­bil­dung ab­sol­viert.

Bei ei­nem Per­so­nal-Eng­pass wird oft sehr kurz­fris­tig ei­ne Bü­ro­kraft ge­sucht. Dank un­se­rem gro­ßen Be­wer­ber­pool mit ak­tu­ell 6.467 Stu­den­ten er­hal­ten Sie oft noch am Tag der Ver­öf­fent­li­chung Ih­rer An­zei­ge ers­te Rück­mel­dun­gen von in­ter­es­sier­ten Stu­den­ten, in Groß­städ­ten be­reits in­ner­halb we­ni­ger Stun­den.

An­sons­ten gilt, dass in den meis­ten Fäl­len in­ner­halb von we­ni­gen Ta­gen die ers­ten Be­wer­bun­gen auf Ih­re An­zei­ge ein­ge­hen.

Zu­nächst ist die Nut­zung un­se­res Por­tals für Sie kos­ten­los. Sie kön­nen u. a. um­sonst:

  • An­zei­gen schal­ten
  • Be­wer­bun­gen er­hal­ten
  • Be­wer­bun­gen ver­wal­ten
  • Kurz­pro­fi­le der Be­wer­ber ein­se­hen

Erst wenn Sie ei­nen pas­sen­den Stu­den­ten ge­fun­den ha­ben, fal­len Kos­ten für Sie an. Und zwar:

Stun­den­lohn der Bü­ro­aus­hil­fe

Wir emp­feh­len den Stun­den­lohn für Ih­re Bü­ro­hil­fe bei 10€ bis 12€ an­zu­set­zen, wenn in ers­ter Li­nie all­ge­mei­ne Bü­ro­tä­tig­kei­ten zu er­le­di­gen sind. Da­zu zäh­len Ab­la­ge, Te­le­fon­dienst, Ter­min­ver­ein­ba­rung oder Kor­re­spon­denz.

Er­for­dern die Tä­tig­kei­ten in Ih­rem Bü­ro spe­zi­fi­sches Wis­sen? Be­nö­tigt der Be­wer­ber bei­spiels­wei­se spe­zi­el­le kauf­män­ni­sche oder IT-Kennt­nis­se, ist er­fah­rungs­ge­mäß ei­ne Er­hö­hung des Stun­den­lohns der Bü­ro­hil­fe auf bis zu 15€ sinn­voll. Ein wei­te­rer Grund für ei­ne hö­he­re Ent­loh­nung kann ei­ne schlech­te Er­reich­bar­keit des Ar­beits­or­tes sein.

Ein­ma­li­ge Ver­mitt­lungs­pau­scha­le bei Er­folg

Die ein­ma­li­ge Ver­mitt­lungs­pau­scha­le von fai­ren 129€ für Un­ter­neh­men (Pri­vat­per­so­nen: 49€) stel­len wir Ih­nen nach Ab­lauf Ih­rer An­zei­ge (6 Wo­chen) in Rech­nung. Ha­ben Sie kei­ne pas­sen­den Be­wer­ber ge­fun­den, greift die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie – und die Ver­mitt­lungs­pau­scha­le ent­fällt.

Die Be­wer­bun­gen kön­nen Sie in un­se­rem Kun­den­por­tal ein­se­hen. Über den Ein­gang neu­er Be­wer­bun­gen in­for­mie­ren wir Sie per E-Mail. Die Un­ter­la­gen ent­hal­ten ein per­sön­li­ches An­schrei­ben und al­le re­le­van­ten An­hän­ge wie Le­bens­lauf, Fo­to und Zeug­nis­se.

Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie auch als Pri­vat­per­son bei uns Bü­ro­per­so­nal fin­den.

Las­sen Sie sich zum Bei­spiel dar­in un­ter­stüt­zen, Ih­re per­sön­li­chen Pa­pie­re auf Vor­der­mann zu brin­gen oder Ih­re Steu­er­er­klä­rung zu er­stel­len. Der Vor­teil ei­ner stu­den­ti­schen Bü­ro­hilfs­kraft ist ne­ben der Qua­li­fi­ka­ti­on auch die zeit­li­che Fle­xi­bi­li­tät, da Stu­den­ten häu­fig auch au­ßer­halb der nor­ma­len Ar­beits­zei­ten ein­ge­setzt wer­den kön­nen.

Bü­ro­hil­fe in Mün­chen für vie­le Be­rei­che

Ge­ra­de in Fe­ri­en­zei­ten oder bei Auf­trags­spit­zen wird häu­fig zu­sätz­lich ei­ne kom­pe­ten­te Bü­ro­hil­fe in Mün­chen ge­sucht. Gu­tes Per­so­nal kann ei­ne wich­ti­ge Un­ter­stüt­zung für die täg­li­chen Be­triebs­ab­läu­fe sein. Bei Eng­päs­sen hält die­ses den lau­fen­den Be­trieb auf­recht und schafft wich­ti­ge Frei­räu­me, die Sie z. B. für wich­ti­ge Pro­jek­te nut­zen kön­nen.

Ger­ne über­nimmt ei­ne stu­den­ti­sche Bü­ro­kraft in Mün­chen Tä­tig­kei­ten, die Sie ent­las­ten und ei­nen rei­bungs­lo­sen Ab­lauf ge­währ­leis­ten. Auf­ga­ben als Te­le­fo­nist/in, Schreib­kraft oder Pro­jek­tas­sis­tenz ge­hö­ren ge­nau­so zum Spek­trum un­se­rer Stu­den­ten wie die re­prä­sen­ta­ti­ve Ar­beit ei­ner Emp­fangs­kraft. Na­tür­lich kön­nen Sie un­se­re Be­wer­ber in al­len Ab­tei­lun­gen ein­set­zen: Ein­kauf, Con­trol­ling, Buch­hal­tung und Per­so­nal­ab­tei­lung sol­len hier nur stell­ver­tre­tend ge­nannt wer­den.

Dar­über hin­aus kön­nen Sie bei JOB­RUF auch ei­ne com­pu­te­raf­fi­ne In­for­ma­tik­stu­den­ten fin­den oder al­ter­na­tiv Per­so­nal en­ga­gie­ren, das wich­ti­ge ge­schäft­li­che Do­ku­men­te als stu­den­ti­scher Über­set­zungs­dienst in an­de­re Spra­chen über­trägt.

Kurz­fris­tig Bü­ro­per­so­nal in Mün­chen fin­den

Wenn Sie kurz­fris­tig auf der Su­che nach ei­ner Bü­ro­hil­fe in Mün­chen sind, pro­fi­tie­ren Sie von un­se­rem gro­ßen Be­wer­ber­pool. Da ge­ra­de Bü­ro­jobs bei Stu­den­ten äu­ßerst be­liebt sind, er­hal­ten Sie häu­fig be­reits am Tag Ih­rer An­zei­gen­schal­tung Rück­mel­dun­gen von in­ter­es­sier­tem Per­so­nal. Um sich ein ge­nau­es Bild von ei­nem po­ten­ti­el­len Be­wer­ber ma­chen zu kön­nen, um­fas­sen die Be­wer­bungs­un­ter­la­gen An­schrei­ben, Le­bens­lauf und selbst­ver­ständ­lich ein Fo­to.

Dar­über hin­aus kom­men die Stu­den­ten häu­fig aus Ih­rer Um­ge­bung, wo­durch lan­ge An­fahrts­we­ge und An­faht­s­kos­ten ge­spart wer­den. Las­sen Sie sich über­ra­schen, wie schnell und ein­fach Sie bei JOB­RUF fün­dig wer­den, wenn bei Ih­nen ei­ne zu­ver­läs­si­ge IT-Aus­hil­fe oder Bü­ro­kraft in Mün­chen ge­sucht wird.

Bü­ro­kraft in Mün­chen ge­sucht mit Kom­pe­tenz und Er­fah­rung?

Un­se­re Da­ten­bank um­fasst vie­le Stu­den­ten, die schon um­fas­sen­de Er­fah­run­gen sam­meln konn­ten und oft­mals auch schon als Bü­ro­hilfs­kraft in Mün­chen tä­tig wa­ren. Vie­le un­se­rer Be­wer­ber ha­ben vor dem Stu­di­um schon ei­ne kauf­män­ni­sche Aus­bil­dung ab­sol­viert und/oder brin­gen um­fas­sen­de theo­re­ti­sche Kom­pe­ten­zen aus re­le­van­ten Stu­di­en­gän­gen wie z. B. Be­triebs­wirt­schafts­leh­re in die Ar­beit ein. Da­durch sind Sie auch für kom­ple­xe Auf­ga­ben­stel­lun­gen als Werk­stu­dent ein­setz­bar.

Dank un­se­res Kun­den­be­wer­tungs­sys­tems kön­nen Sie zu­dem se­hen, ob und wie sich die stu­den­ti­schen Aus­hil­fen schon bei an­de­ren Auf­trag­ge­bern be­währt ha­ben und so­mit Per­so­nal fin­den, das Ih­ren in­di­vi­du­el­len An­sprü­chen ge­recht wird. Das ist vor al­lem dann ein Vor­teil, wenn die Su­che nach der pas­sen­den Bü­ro­aus­hil­fe in Mün­chen nicht viel Zeit in An­spruch neh­men soll.

Mün­chen - Uni­ver­si­täts­stadt im Her­zen Bay­erns

Die Baye­ri­sche Lan­des­haupt­stadt wird u.a. auf­grund ih­rer kul­tu­rel­len Viel­falt, der zahl­rei­chen Bier­gär­ten und des welt­be­kann­ten Ok­to­ber­fes­tes auch „Welt­stadt mit Herz“ ge­nannt. Die Isar­me­tro­po­le bie­te mit der Baye­ri­schen Staats­oper, dem Hof­bräu­haus und dem FC Bay­ern Mün­chen vie­le Se­hens­wür­dig­kei­ten.

Durch die an­säs­si­gen Hoch­schu­len Lud­wig-Ma­xi­mi­li­ans-Uni­ver­si­tät (LMU) und Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Mün­chen (TUM) fin­den Un­ter­neh­men ein brei­tes Spek­trum an stu­den­ti­schen Fach- und Aus­hilfs­kräf­ten.

Ty­pi­sche Stu­den­ten­vier­tel wie Maxvor­stadt, Schwa­bing und dem Glo­cken­bach­vier­tel und auch re­nom­mier­te Ar­beit­ge­ber wie die BMW AG, Al­li­anz AG und Sie­mens AG ma­chen die süd­deut­sche Wirt­schafts­me­tro­po­le für Stu­den­ten und Ab­sol­ven­ten glei­cher­ma­ßen at­trak­tiv. Das Bü­ro von JOB­RUF liegt zen­trums­nah in Stein­hau­sen. Adres­se: Per­fall­stra­ße 4, 81675 Mün­chen. Tel.: 0800 9499559.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.