Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.


Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von awo_lifebalance_logo
  • Logo von danone_logo
  • Logo von koelnmesse_logo
  • Logo von sixt_logo
  • Logo von tuev_rheinland_logo
  • Logo von vorwerk_logo
Das sa­gen un­se­re Stu­den­ten
  • Bild der zitierten Person

    Stu­den­ten­jobs bei JOB­RUF sind ab­wechs­lungs­reich und fle­xi­bel. Sie er­lau­ben es mir, Geld zu ver­die­nen, oh­ne dass das Stu­di­um zu kurz kommt!

    Tris­tan W.
  • Bild der zitierten Person

    Ein­mal an­ge­legt kann ich mich mit mei­nem Kurz­pro­fil schnell und un­kom­pli­ziert auf pas­sen­de Job­an­ge­bo­te be­wer­ben. Das spart wert­vol­le Zeit!

    Isa­bel­le J.
  • Bild der zitierten Person

    Die Jobs sind brand­ak­tu­ell und über neue An­ge­bo­te, die mei­nen In­ter­es­sen ent­pre­chen, wer­de ich di­rekt be­nach­rich­tigt. So blei­be ich im­mer up to date!

    Cla­ris­sa S.
 

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.

Kurz­fris­ti­ge Be­schäf­ti­gung mit vie­len Vor­tei­len

Du suchst ei­ne kurz­fris­ti­ge Be­schäf­ti­gung? Dann bist du hier ge­nau rich­tig, denn hier fin­dest du vie­le in­ter­es­san­te Job­an­ge­bo­te.

Die so­ge­nann­te 70-Ta­ge-Re­ge­lung bie­tet Stu­den­ten ei­ne in­ter­es­san­te Op­ti­on, ei­ne Fe­ri­en­be­schäf­ti­gung vor­über­ge­hend in Voll­zeit aus­zu­üben und da­bei den Stu­den­ten­sta­tus bei­zu­be­hal­ten. Das be­deu­tet, dass, so­fern die Gren­ze von 70 Ta­gen nicht über­schrit­ten wird, kei­ne Ab­ga­ben für die Kran­ken­ver­si­che­rung, Pfle­ge­ver­si­che­rung, Ar­beits­lo­sen­ver­si­che­rung und Un­fall­ver­si­che­rung zu zah­len sind. Die ge­zahl­te Lohn­steu­er kann im Zu­ge der Steu­er­er­klä­rung gel­tend ge­macht wer­den, so­dass die­ses Ar­beits­mo­dell für Stu­den­ten äu­ßerst lu­kra­tiv ist (Stand 2018).

Des Wei­te­ren kann die Be­las­tung durch ei­nen Ne­ben­job auf die Se­mes­ter­fe­ri­en kon­zen­triert wer­den. Wäh­rend des Se­mes­ters kannst du dich dann voll und ganz auf das oft ar­beits­in­ten­si­ve Stu­di­um und ein biss­chen Par­ty fo­kus­sie­ren ;-)

Job­an­ge­bo­te wohn­ort­nah und pass­ge­nau fin­den

Mel­de dich kos­ten­frei auf un­se­rer Platt­form an und wäh­le in dei­nem Pro­fil aus, in wel­chen Be­rei­chen du auf der Su­che nach Job­an­ge­bo­ten bist. Wahl­wei­se kannst du dich über neu ein­ge­gan­ge­ne Mi­ni­jobs über dein Pro­fil per E-Mail in­for­mie­ren las­sen oder ei­gen­stän­dig auf un­se­rem Por­tal nach ei­ner kurz­fris­ti­gen Be­schäf­ti­gung stö­bern.

Durch die An­ga­be dei­ner Post­leit­zahl kannst du die Ent­fer­nung von dei­nem Wohn­ort zum Ar­beits­platz se­hen und so­mit lan­ge An­fahrts­we­ge ver­mei­den. Die Be­wer­bung geht schnell und ein­fach mit ein paar Klicks on­line über dein Be­wer­ber­por­tal. Bei In­ter­es­se wirst du an­schlie­ßend di­rekt von Ar­beit­ge­bern kon­tak­tiert.

Kurz­fris­ti­ge Be­schäf­ti­gung in un­ter­schied­li­chen Be­rei­chen

Durch un­se­ren breit ge­fä­cher­ten Kun­den­stamm kön­nen wir auf un­se­rem Por­tal ei­ne Aus­wahl un­ter­schied­li­cher Stu­den­ten­jobs an­bie­ten, die für dich al­le frei ein­seh­bar und zu­gäng­lich sind. Un­ter­neh­men su­chen, be­son­ders in der Ur­laubs­zeit oder im Krank­heits­fall, häu­fig Stu­den­ten für ei­ni­ge Mo­na­te in Voll­zeit für die Un­ter­stüt­zung im Bü­ro, in der Pro­duk­ti­on oder im Ver­kauf. Auch vie­le ab­wechs­lungs­rei­che Pro­mo­ti­onjobs kannst du in un­se­rer Da­ten­bak fin­den.

Häu­fig bie­ten un­se­re Jobs die Mög­lich­keit, Wis­sen aus dem Stu­di­um in die Ar­beit ein­flie­ßen zu las­sen. Er­lern­ter Stoff kann so in die Pra­xis über­tra­gen wer­den und teil­wei­se bie­ten Ar­beit­ge­ber auch über das Stu­di­um hin­aus die Mög­lich­kei­ten ei­ner Wei­ter­be­schäf­ti­gung im Be­trieb. So­mit kann ei­ne kurz­fris­ti­ge Be­schäf­ti­gung weit mehr als ein rei­ner Ne­ben­job zum Geld­ver­die­nen sein.