Zeitmanagement für Schüler 5 Tipps zur effektiven Zeitplanung

Sanduhr und Ziffernblatt

Zeitmanagement für Schüler

Selbstständiges Zeitmanagement für Schüler ist besonders in der Mittel- und Oberstufe wichtig. Es dient nicht nur dazu, die eigene Leistung zu steigern, sondern hilft auch anfallende Aufgaben rechtzeitig und vor allem stressfrei zu erledigen. Mit den folgenden Tipps gelingt es dir, deine verfügbare Zeit zum Lernen und für die Hausaufgaben optimal zu nutzen.

Tipp 1: Feste Zeitangaben einschätzen lernen

Um zeitliche Fristen einzuhalten, ist es wichtig, dass du dir ein gutes Zeitgefühl antrainierst. Anstatt in unkonkreten Zeitangaben wie „gleich“, „später“ etc. zu denken, müssen feste Zeitangaben wie „10 Minuten“ oder „in einer halben Stunde“ festgehalten werden. Setze dir zeitliche Fristen und überprüfe mit einem Wecker, ob du die Zeiten auch einhältst.

Identifiziere unnötige „Zeitfresser“. Achte genau darauf, was dich in der Zeit, die du dir gesetzt hast, zu viel Zeit in Anspruch genommen hat. So kannst du beim nächsten Mal darauf achten, diese Zeitfresser bewusst zu erkennen und schnell abzuarbeiten.

Unser Tipp:
Passe deine zeitlichen Fristen an eine 45-minütige Schulstunde an. Diese Lerndauer sind Kinder und Jugendliche schon aus der Schule gewöhnt, und ganz nebenbei profitierst du auch bei deinem Zeitmanagement bei Klausuren von diesem Rhythmus.

Tipp 2: Zeitplan für Aufgaben erstellen

Hausaufgaben auf einem SchreibtischNatürlich können unerwartete Aufgaben anfallen, die die Zeitplanung für Schüler durcheinanderwerfen. Du solltest aber dennoch ein Grundgerüst eines Tagesplanes haben, den du grob einhältst. Z. B. zwei Einheiten á 45 Minuten für das Vokabel lernen investieren und jeweils noch einmal eine Einheit für die Vorbereitung auf das Deutsch-Diktat sowie die anstehende Physikklausur.

Berücksichtige in deinem Tagesplan auch Pufferzeiten, die Verzögerungen durch unvorhergesehene Zusatzaufgaben in einem gewissen Umfang abfangen können.

Tipp 3: Wichtig Aufgaben zuallererst

Besonders in der Abiturvorbereitung, aber auch wenn mehrere Klassenarbeiten gleichzeitig anstehen, siehst du dich ganz vielen Aufgaben gleichzeitig gegenüber. Die erste Reaktion ist oft: Das schaffe ich nie und nimmer!

Hier ist es wichtig, dass du Dinge priorisierst (bedeutet: zu unterscheiden zwischen wichtigen und nicht so wichtigen Aufgaben). Dringende Aufgaben erledigst du zuerst, weniger dringende müssen erst einmal hinten anstehen. So vermeidest du chronisches Aufschieben, was das Zeitmanagement in der Schule zusätzlich erschwert.

In der Praxis bedeutet dies, dass du in Lernphasen, in denen du häufig mehrere Aufgaben für die Schule zur gleichen Zeit erledigen musst, zuallererst die Dinge abarbeiten solltest, die viel Zeit in Anspruch nehmen und bald fällig sind.

Tipp 4: Lernkurven beim Zeitmanagement für Kinder nutzen

Malendes Kind am SchreibtischJeder Mensch hat im Laufe des Tages bestimmte leistungsstarke Zeiten. Bei den meisten Menschen liegen diese am frühen Vormittag zwischen 9:00 und 11:00 Uhr und am Nachmittag zwischen 15:00 und 17:00 Uhr.

Achte beim Lernen bewusst darauf, zu welcher Tageszeit du besonders aufmerksam bist und dir Dinge gut merken kannst. Diese „Hoch-Zeiten“ kannst du dann in deinen Zeitplan einbauen und in dieses Zeitfenster knifflige Aufgaben planen, auf die du dich sehr konzentrieren musst.

Tipp 5: Wochenenden für Freizeit freihalten

Wer viel leistet, hat auch das Recht, sich zu erholen. Pausen zwischen den Lerneinheiten sollten genauso berücksichtigt werden wie der längere Ausgleich am Wochenende. Schiebe Hausaufgaben möglichst nicht auf das Wochenende.

Während der Klausurvorbereitung kannst du eine Ausnahme machen und auch einmal samstags lernen. Dies sollte aber nicht der Regelfall sein. Nutze das Wochenende aktiv zum Entspannen. Das Vermeiden von Freizeitstress gehört nämlich auch zum guten Zeitmanagement für Schüler.

Nachhilfe von Studenten bei JOBRUF finden

Für Zeitmanagement ist es schon zu spät, weil du im Moment in der Schule einfach nicht mehr mitkommst? Bei JOBRUF findest du studentische Nachhilfelehrer, die dir beim Lernen gerne zur Seite stehen. Gib jetzt kostenlos eine Anzeige auf, und erhalte schon kurze Zeit später Rückmeldungen von schlauen Studenten!

Jetzt kostenlos Anzeige aufgeben


Bildquellen (v.o.n.u.):

© "ErinTrombley_P4foregroundbackground2" by ewvasquez2001 is licenced under CC BY 2.0
© "Planning close-up" by Dan Foy is licenced under CC BY 2.0
© ponce_photography/pixabay.com

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2556 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok