So ein­fach geht´s
  • 1. An­zei­ge auf­ge­ben

    Nach­hil­fe ge­sucht? Ver­öf­fent­li­chen Sie Ihr Ge­such kos­ten­los in ei­ner An­zei­ge - mit we­ni­gen Klicks.

  • 2. Be­wer­ber ein­se­hen

    Sie kön­nen on­line ein­se­hen, wer sich für Ihr Job­an­ge­bot in­ter­es­siert - häu­fig be­reits nach we­ni­gen Stun­den.

  • 3. Fa­vo­ri­ten aus­wäh­len

    Sie wäh­len aus den In­ter­es­sen­ten Ih­re(n) Fa­vo­ri­ten aus und ler­nen sich wahl­wei­se per­sön­lich ken­nen.

  • 4. Los geht´s!

    Al­les ge­klärt? Per­fekt! Jetzt kann die Zu­sam­men­ar­beit mit Ih­rem neu­en stu­den­ti­schen Nach­il­fe­leh­rer be­gin­nen.

Vor­tei­le im Über­blick
  • Er­folgs­ga­ran­tie

    Die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie: Kein Er­folg – kei­ne Kos­ten! Wenn Sie kei­ne pas­sen­den Stu­den­ten fin­den, ist un­ser Ser­vice kom­plett kos­ten­los!


  • Ex­zel­lent (4.7) aus 77 Be­wer­tun­gen
    *****
  • Al­le Fä­cher & Klas­sen

    Nach­hil­fe pri­vat in Ma­the­ma­tik, Deutsch, Eng­lisch, Fran­zö­sisch, Wirt­schaft und vie­le wei­te­re Fä­cher – für Grund­schu­le, Gym­na­si­um und auch Uni!

  • Zu Hau­se ler­nen

    Ef­fek­ti­ves Ler­nen oh­ne läs­ti­gen An­fahrts­stress: Auf Wunsch fin­det der Nach­hil­fe­un­ter­richt be­quem zu Hau­se in den ei­ge­nen vier Wän­den statt!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

  • Ein­zel­un­ter­richt

    Im Ein­zel­un­ter­richt kann der Nach­hil­fe­leh­rer ge­zielt auf in­di­vi­du­el­le An­for­de­run­gen ein­ge­hen. Bes­te Vor­aus­set­zun­gen für ra­sche Lern­er­fol­ge!

Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von abacus_logo
  • Logo von freie_uni_berlin_logo
  • Logo von goethe_uni_frankfurt_logo
  • Logo von mcdonalds_kinderhilfe_logo
  • Logo von schuelerhilfe_logo
  • Logo von studienkreis_logo
 

Häu­fi­ge Fra­gen

 

Zu­ver­läs­sig­keit, Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und Er­fah­rung sind wich­ti­ge Fak­to­ren beim Un­ter­rich­ten. Aus die­sem Grund kön­nen Sie bei uns stu­den­ti­sche Nach­hil­fe­leh­rer fin­den, die:

  • Be­reits an­de­ren Schü­lern Nach­hil­fe ge­ge­ben ha­ben
  • Wis­sen aus re­le­van­ten Stu­di­en­gän­gen ein­flie­ßen las­sen
  • Top-Be­wer­tun­gen frü­he­rer Kun­den auf­wei­sen
  • In Ih­rer Nä­he woh­nen

Un­ser Tipp:
Auf un­se­rem Nach­hil­fe­por­tal be­wer­ben sich die Stu­den­ten di­rekt bei Ih­nen mit­hil­fe ei­nes Kurz­pro­fils. So se­hen Sie auf ei­nen Blick, wel­che Er­fah­rung vor­han­den ist – und kön­nen den pas­sen­den Leh­rer aus­su­chen.

Den Un­ter­richts­ort kön­nen Sie fle­xi­bel di­rekt mit Ih­rem stu­den­ti­schen Nach­hil­fe­leh­rer ab­stim­men.

Pri­va­te Nach­hil­fe zu Hau­se hat den Vor­teil, dass läs­ti­ge An­fahrts­we­ge weg­fal­len – die Stun­den las­sen sich in die täg­li­chen Ab­läu­fe in­te­grie­ren. Zum an­de­ren fin­det der Nach­hil­fe­un­ter­richt in der ver­trau­ten häus­li­chen Um­ge­bung statt – bes­te Vor­aus­set­zun­gen für ra­sche Lern­fort­schrit­te!

Selbst­ver­ständ­lich kön­nen Sie auch mit dem Leh­rer ei­nen an­de­ren Un­ter­richts­ort ver­ein­ba­ren, z. B. beim Stu­den­ten zu Hau­se oder auch in der Uni­ver­si­tät bzw. Hoch­schu­le.

Fin­den Sie bei JOB­RUF Nach­hil­fe für Schü­ler von der Grund­schu­le über die Re­al­schu­le bis hin zum Gym­na­si­um. Un­se­re Stu­den­ten hel­fen beim Rech­nen und Schrei­ben ler­nen ge­nau­so wie bei der Vor­be­rei­tung auf schwe­re Klau­su­ren oder das Ab­itur.

Auch Stu­den­ten und Be­rufs­schü­ler kön­nen bei uns Nach­hil­fe fin­den, z. B. in den Fä­chern BWL, VWL, Ju­ra, In­for­ma­tik oder Elek­tro­tech­nik.

Oft ab­sol­vie­ren un­se­re Lehr­kräf­te re­le­van­te Stu­di­en­gän­ge und/oder ha­ben schon er­folg­reich Mo­du­le in ent­spre­chen­den Be­rei­chen ab­ge­schlos­sen. So­mit ha­ben sie den Un­ter­richts­in­halt vor Au­gen und kön­nen ef­fek­tiv hel­fen.

Ins­be­son­de­re in der Grund­schu­le und Un­ter­stu­fe deckt die Nach­hil­fe oft meh­re­re Fä­cher ab. Hier ist es sinn­voll, dass sich der Schü­ler pro Fach nicht an ei­nen un­ter­schied­li­chen Leh­rer ge­wöh­nen soll. Sie kön­nen bei uns Lehr­kräf­te fin­den, die die ge­wünsch­te Fä­cher­kom­bi­na­ti­on ide­al ab­de­cken oder grund­sätz­lich die Haus­auf­ga­ben­be­treu­ung über­neh­men.

In hö­he­ren Schul­klas­sen wird die fach­li­che Spe­zia­li­sie­rung wich­ti­ger. Da­her emp­feh­len wir hier, dass für je­des Fach spe­zi­fisch pri­vat ein Nach­hil­fe­leh­rer ge­sucht wird. The­ma­tisch ver­wand­te Fä­cher­kom­bi­na­tio­nen wie z. B. Ma­the­ma­tik und Phy­sik kön­nen häu­fig auch in hö­he­ren Schul­klas­sen noch von ei­ner Lehr­kraft ab­ge­deckt wer­den.

Bei uns kön­nen Sie so­wohl Nach­hil­fe im Ein­zel­un­ter­richt als auch für Grup­pen fin­den.

Sie soll­ten je­doch be­ach­ten, dass es im Fall von Grup­pen­nach­hil­fe oft­mals sinn­voll ist, die Ent­loh­nung et­was an­zu­he­ben. Die Vor­be­rei­tung auf den Un­ter­richt er­for­dert in der Re­gel mehr Zeit, da die Lehr­kraft auf die Be­dürf­nis­se und Lern­schwä­chen un­ter­schied­li­cher Schü­ler ein­ge­hen muss.

Wenn wich­ti­ge Klau­su­ren vor der Tür ste­hen, wird oft sehr kurz­fris­tig Nach­hil­fe ge­sucht. Dank un­se­rem gro­ßen Be­wer­ber­pool mit ak­tu­ell 96.348 Leh­rern er­hal­ten Sie oft noch am Tag der Ver­öf­fent­li­chung Ih­rer An­zei­ge ers­te Rück­mel­dun­gen von in­ter­es­sier­ten Stu­den­ten, in Groß­städ­ten be­reits in­ner­halb we­ni­ger Stun­den.

An­sons­ten gilt, dass sich in den meis­ten Fäl­len in­ner­halb von we­ni­gen Ta­gen die ers­ten Be­wer­bun­gen auf Ih­re An­zei­ge ein­ge­hen.

Zu­nächst ist die Nut­zung un­se­res Por­tals für Sie kos­ten­los. Sie kön­nen u. a. um­sonst:

  • An­zei­gen schal­ten
  • Be­wer­bun­gen er­hal­ten
  • Be­wer­bun­gen ver­wal­ten
  • Kurz­pro­fi­le der Be­wer­ber ein­se­hen

Erst wenn Sie ei­nen pas­sen­den Stu­den­ten ge­fun­den ha­ben, fal­len Kos­ten für Sie an. Und zwar:

Stun­den­lohn des Nach­hil­fe­leh­rers

Er­fah­rungs­ge­mäß sind 25 €/90 Mi­nu­ten in den meis­ten Fäl­len ei­ne fai­re Ent­loh­nung für un­se­re Stu­den­ten.

Ei­ne An­he­bung des Stun­den­sat­zes bie­tet sich z. B. an, wenn der Un­ter­richts­ort nicht gut mit öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln er­reich­bar ist, für die Nach­hil­fe be­son­de­re Fach­kennt­nis­se sei­tens des Leh­rers er­for­der­lich sind oder meh­re­re Schü­ler un­ter­rich­tet wer­den soll.

Die ge­wünsch­te Ent­loh­nung ge­ben Sie di­rekt in un­se­rem Kon­takt­for­mu­lar an – sie wird an­schlie­ßend in Ih­re An­zei­ge über­nom­men.

Ein­ma­li­ge Ver­mitt­lungs­pau­scha­le bei Er­folg

Die ein­ma­li­ge Ver­mitt­lungs­pau­scha­le von 39 € (Un­ter­neh­men 99 €) stel­len wir Ih­nen nach Ab­lauf Ih­rer An­zei­ge (6 Wo­chen) in Rech­nung. Ha­ben Sie kei­ne pas­sen­den Be­wer­ber ge­fun­den, greift die JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie – und die Ver­mitt­lungs­pau­scha­le ent­fällt.

Schon ge­wusst?
Mit knapp über 100 €/Mo­nat (90 Min. Un­ter­richt/Wo­che) für qua­li­fi­zier­ten Nach­hil­fe­un­ter­richt ist JOB­RUF äu­ßerst güns­tig – auch im Ver­gleich zu an­de­ren An­bie­tern. Da­zu ha­ben wir in un­se­rem Rat­ge­ber die Kos­ten für Nach­hil­fe pri­vat, in In­sti­tu­ten und on­line  un­ter­sucht.

Mit der JOB­RUF-Er­folgs­ga­ran­tie möch­ten wir ge­währ­leis­ten, dass Sie ge­nau mit den Stu­den­ten in Kon­takt kom­men, die best­mög­lich Ih­ren in­di­vi­du­el­len An­for­de­run­gen ent­spre­chen.

Be­deu­tet: Ha­ben Sie wi­der Er­war­ten kei­ne pas­sen­den Be­wer­ber ge­fun­den, kön­nen Sie bis zum En­de der Lauf­zeit (6 Wo­chen) Ih­re An­zei­ge di­rekt in Ih­rem Kun­den­por­tal je­der­zeit kos­ten­frei stor­nie­ren – und die Ver­mitt­lungs­pau­scha­le ent­fällt.

Pri­va­te Nach­hil­fe für vie­le Fä­cher fin­den

Es ist gar nicht so ein­fach, fün­dig zu wer­den, wenn zu fai­ren Kon­di­tio­nen pri­vat Nach­hil­fe ge­sucht wird. Fin­den Sie bei uns Stu­den­ten, die von der Grund­schu­le bis hin zur Ober­stu­fe auf dem Gym­na­si­um Hil­fe beim Ler­nen für Schü­ler an­bie­ten - und das im Ver­gleich zu oft­mals teu­ren Nach­hil­fein­sti­tu­ten zu äu­ßerst fai­ren Kon­di­tio­nen.

Schü­ler fin­den auf un­se­rem Por­tal Lern­hil­fe in meis­ten Schul­fä­chern. Dar­un­ter:

Aber auch Stu­den­ten und Be­rufs­schü­ler kön­nen ei­nen pas­sen­den Nach­hil­fe­leh­rer fin­den. Zum Bei­spiel:

Schon ge­wusst?
Ma­the­ma­tik ist das mit Ab­stand ge­frag­tes­te Nach­hil­fe­fach – rund 61 % des Hilfs­un­ter­richt wird auf­grund von Schwie­rig­kei­ten mit Al­ge­bra und Co. in An­spruch ge­nom­men. Da­hin­ter fol­gen die Fremd­spra­chen mit zu­sam­men­ge­nom­men 46 % und Deutsch mit 31 % Be­darf (Stand 2018).

 

Nach­hil­fe­leh­rer ge­sucht mit Kom­pe­tenz?

Bei uns kom­men Sie in Kon­takt mit kom­pe­ten­ten und fle­xi­blen Stu­den­ten für den Nach­hil­fe­un­ter­richt. Die Vor­tei­le un­se­rer Be­wer­ber lie­gen auf der Hand:

Häu­fig sind die von uns ver­mit­tel­ten Lehr­kräf­te Fach- oder Lehr­amts­stu­den­ten, d. h., sie kön­nen um­fang­rei­ches Spe­zi­al­wis­sen und aus­ge­präg­te di­dak­ti­sche Fä­hig­kei­ten in die Stun­den ein­flie­ßen las­sen. Die­se Vor­aus­set­zun­gen sor­gen für ei­ne ho­he Qua­li­tät des Zu­satz­un­ter­richts. Üb­ri­gens: Un­se­re Stu­den­ten bie­ten auch Com­pu­ter­kur­se an, in wel­chen Sie im Um­gang mit dem PC hel­fen.

Ein wei­te­rer Vor­teil un­se­res Nach­hil­fe­por­tals ist, dass Stu­den­ten in der Re­gel bis vor kur­zem noch selbst die Schu­le be­sucht ha­ben. Da­durch ist der Lern­stoff häu­fig noch prä­sent und bes­ser ver­mit­tel­bar. Dar­über hin­aus ken­nen Stu­die­ren­de mög­li­che Pro­blem­quel­len im Schul­all­tag oft aus ei­ge­ner Er­fah­rung und kön­nen da­her wich­ti­ge Rat­schlä­ge ge­ben.

Un­ser Tipp:
Nütz­li­che In­for­ma­tio­nen, Vor­la­gen und Hil­fe­stel­lun­gen u. a. zu den The­men Ler­nen und Schul­pro­ble­me fin­den Sie in un­se­ren Rat­ge­ber für die Schu­le!

Zu Hau­se ler­nen oh­ne Stress

Wenn ein Nach­hil­fe­leh­rer pri­vat ge­sucht wird, ist Un­ter­richt in den ei­ge­nen vier Wän­den die an­ge­nehms­te Va­ri­an­te. In ver­trau­ter Um­ge­bung lernt es sich oft ent­spann­ter, und an­stren­gen­de An­fahrts­we­ge nach lan­gen Schul­ta­gen ent­fal­len kom­plett. Auch im Fal­le ei­ner Haus­auf­ga­ben­be­treu­ung für die Grund­schu­le oder die Un­ter­stu­fe möch­te man als El­tern die klei­nen Ra­cker nicht al­lei­ne durch die hal­be Stadt fah­ren las­sen.

In die­sem Fall pro­fi­tie­ren Sie von un­se­rem gro­ßen Be­wer­ber­pool mit vie­len Stu­den­ten di­rekt aus Ih­rer Nä­he. Mit dem Fahr­rad, den öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln oder dem ei­ge­nen Au­to sind un­se­re Lehr­kräf­te schnell bei Ih­nen – und hel­fen auch kurz­fris­tig, wenn kurz vor der Klau­sur der Stoff noch nicht sitzt. So­mit kön­nen Sie bei uns ganz be­quem Nach­hil­fe für zu Hau­se fin­den.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.