Lernschwäche Tipps bei Lernschwierigkeiten

Lese-/Rechtschreibschwäche bei Kindern

Lese-/Rechtschreibschwäche bei Kindern

Lese-/Rechtschreibschwäche kann die schulischen Leistungen massiv beeinflussen. Wir zeigen die entscheidenen Symptome und erklären, wie Sie als Eltern Ihrem Kind helfen können!

Leseschwäche bei Kindern
Rechenschwäche bei Kindern

Rechenschwäche bei Kindern

5 - 7 Prozent der Weltbevölkerung haben Anzeichen für ein vermindertes Rechenverständnis. Welche Anzeichen auf Dyskalkulie hinweisen und wie Sie Ihr Kind fördern, klärt dieser Text!

Rechenschwäche bei Kindern
Konzentrationschwäche bei Kindern

Konzentrationsschwäche bei Kindern

Viele Kinder haben Probleme, sich zu konzentrieren, denn diese Fähigkeit muss erst erlernt werden. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte zu Konzentrationsproblemen und wie Sie helfen können!

Konzentrationsschwäche
ADS und ADHS bei Kindern

ADS und ADHS bei Kindern

ADS und ADHS sind per Definition zwar keine Lernschwächen, beeinträchtigen allerdings den Schulalltag von Kindern immens. Alles, was Eltern wissen sollten, lesen Sie in diesem Artikel!

ADS und ADHS bei Kindern
Eine Lernschwäche bei Kindern fällt oft erst in der Schule auf

Lernschwäche bei Kindern

Eine Lernschwäche bei Kindern lässt sich heutzutage sehr früh feststellen, wird aber in der Regel erst spät diagnostiziert. Das hat zwei Gründe: Zum einen fallen Lese-/Rechtschreibschwäche bzw. Legasthenie und Rechenschwäche (Dyskalkulie) oft erst bei der Konfrontation mit dem Schulstoff auf. Zum anderen fehlt vielen Eltern schlichtweg das Wissen, um Symptome von Lernstörungen bei Kindern frühzeitig zu erkennen.

Die Ursachen sind zum Teil genetischer Art, aber auch im direkten Umfeld des Kindes zu finden. So können psychischer Stress aufgrund von familiären Schwierigkeiten, neurologische Erkrankungen oder auch – ganz profan – unzureichender oder falscher Unterricht Lernprobleme bei Kindern auslösen, und zwar die schon beschriebenen Lernschwächen oder auch AD(H)S als psychische Erkrankung.

Darüber hinaus bringt es der straff organisierte Schulalltag mit sich, dass viele Kinder Schwierigkeiten haben, in der Schule aufmerksam zu sein und die vielen Hausaufgaben am Nachmittag zu bewältigen. Oftmals haben schon Grundschüler zu wenig Freizeit, was zu Überlastung führt. Das Resultat sind häufig Konzentrationsschwächen.

Auf unseren Seiten informieren wir Sie über verschiedene Arten von Lernschwierigkeiten bei Kindern und zeigen Ihnen, welche Möglichkeiten Sie als Eltern haben, Schüler zu Hause zu unterstützen. Ihre Bemühungen sollten allerdings immer von einer professionellen Therapie begleitet werden, z. B. durch geschulte Lerntherapeuten. Viel Spaß beim Lesen!

 

Bildquellen (v.o.n.u.):
© "150929-pencil-eraser-writing-homework" by r. nial bradshaw is licenced under CC BY 2.0
© "rage quit" by Sam Wolff is licenced under CC BY-SA 2.0 (bearbeitet)
© "Focus" by John Morgan is licenced under CC BY 2.0
© "kinder=happy" by Flonn Kidney is licenced under CC BY 2.0
© "studying in math class" by woodleywonderworks is licenced under CC BY 2.0

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2557 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok