Lese-/Rechtschreibschwäche bei Kindern

Le­se-/Recht­schreib­schwä­che bei Kin­dern

Le­se-/Recht­schreib­schwä­che kann die schu­li­schen Leis­tun­gen mas­siv be­ein­flus­sen. Wir zei­gen die ent­schei­de­nen Sym­pto­me und er­klä­ren, wie Sie als El­tern Ih­rem Kind hel­fen kön­nen!

Le­se­schwä­che bei Kin­dern
Rechenschwäche bei Kindern

Re­chen­schwä­che bei Kin­dern

5 - 7 Pro­zent der Welt­be­völ­ke­rung ha­ben An­zei­chen für ein ver­min­der­tes Re­chen­ver­ständ­nis. Wel­che An­zei­chen auf Dys­kal­ku­lie hin­wei­sen und wie Sie Ihr Kind för­dern, klärt die­ser Text!

Re­chen­schwä­che bei Kin­dern
Konzentrationschwäche bei Kindern

Kon­zen­tra­ti­ons­schwä­che bei Kin­dern

Vie­le Kin­der ha­ben Pro­ble­me, sich zu kon­zen­trie­ren, denn die­se Fä­hig­keit muss erst er­lernt wer­den. Hier er­fah­ren Sie al­les Wis­sens­wer­te zu Kon­zen­tra­ti­ons­pro­ble­men und wie Sie hel­fen kön­nen!

Kon­zen­tra­ti­ons­schwä­che
ADS und ADHS bei Kindern

ADS und ADHS bei Kin­dern

ADS und ADHS sind per De­fi­ni­ti­on zwar kei­ne Lern­schwä­chen, be­ein­träch­ti­gen al­ler­dings den Schul­all­tag von Kin­dern im­mens. Al­les, was El­tern wis­sen soll­ten, le­sen Sie in die­sem Ar­ti­kel!

ADS und ADHS bei Kin­dern

Eine Lernschwäche bei Kindern fällt oft erst in der Schule auf

Lern­schwä­che bei Kin­dern

Ei­ne Lern­schwä­che bei Kin­dern lässt sich heut­zu­ta­ge sehr früh fest­stel­len, wird aber in der Re­gel erst spät dia­gnos­ti­ziert. Das hat zwei Grün­de: Zum ei­nen fal­len Le­se-/Recht­schreib­schwä­che bzw. Leg­as­the­nie und Re­chen­schwä­che (Dys­kal­ku­lie) oft erst bei der Kon­fron­ta­ti­on mit dem Schul­stoff auf. Zum an­de­ren fehlt vie­len El­tern schlicht­weg das Wis­sen, um Sym­pto­me von Lern­stö­run­gen bei Kin­dern früh­zei­tig zu er­ken­nen.

Die Ur­sa­chen sind zum Teil ge­ne­ti­scher Art, aber auch im di­rek­ten Um­feld des Kin­des zu fin­den. So kön­nen psy­chi­scher Stress auf­grund von fa­mi­liä­ren Schwie­rig­kei­ten, neu­ro­lo­gi­sche Er­kran­kun­gen oder auch – ganz pro­fan – un­zu­rei­chen­der oder fal­scher Un­ter­richt Lern­pro­ble­me bei Kin­dern aus­lö­sen, und zwar die schon be­schrie­be­nen Lern­schwä­chen oder auch AD(H)S als psy­chi­sche Er­kran­kung.

Dar­über hin­aus bringt es der straff or­ga­ni­sier­te Schul­all­tag mit sich, dass vie­le Kin­der Schwie­rig­kei­ten ha­ben, in der Schu­le auf­merk­sam zu sein und die vie­len Haus­auf­ga­ben am Nach­mit­tag zu be­wäl­ti­gen. Oft­mals ha­ben schon Grund­schü­ler zu we­nig Frei­zeit, was zu Über­las­tung führt. Das Re­sul­tat sind häu­fig Kon­zen­tra­ti­ons­schwä­chen.

Auf un­se­ren Sei­ten in­for­mie­ren wir Sie über ver­schie­de­ne Ar­ten von Lern­schwie­rig­kei­ten bei Kin­dern und zei­gen Ih­nen, wel­che Mög­lich­kei­ten Sie als El­tern ha­ben, Schü­ler zu Hau­se zu un­ter­stüt­zen. Ih­re Be­mü­hun­gen soll­ten al­ler­dings im­mer von ei­ner pro­fes­sio­nel­len The­ra­pie be­glei­tet wer­den, z. B. durch ge­schul­te Lern­the­ra­peu­ten. Viel Spaß beim Le­sen!

 

Bild­quel­len (v.o.n.u.):
© "150929-pen­cil-era­ser-wri­ting-ho­me­work" by r. ni­al brad­shaw is li­cen­ced un­der CC BY 2.0
© "ra­ge quit" by Sam Wolff is li­cen­ced un­der CC BY-SA 2.0 (be­ar­bei­tet)
© "Fo­cus" by John Mor­gan is li­cen­ced un­der CC BY 2.0
© "kin­der=hap­py" by Flonn Kid­ney is li­cen­ced un­der CC BY 2.0
© "stu­dy­ing in math class" by wood­ley­won­der­works is li­cen­ced un­der CC BY 2.0