So ein­fach geht´s
  • 1. Hel­fer bu­chen 24/7

    Bu­chen Sie die be­nö­tig­ten Hel­fer di­rekt on­line über un­ser For­mu­lar. Die Ver­mitt­lung ist voll­au­to­ma­tisch rund um die Uhr mög­lich!

  • 2. Be­stä­ti­gung er­hal­ten

    So­bald wir pas­sen­de Hel­fer ge­fun­den ha­ben, er­hal­ten Sie ei­ne Be­stä­ti­gung - häu­fig schon in­ner­halb we­ni­ger Stun­den.

  • 3. Der Ein­satz star­tet

    Die Hel­fer er­hal­ten al­le not­wen­di­gen In­for­ma­tio­nen und kom­men ei­gen­stän­dig zum ver­ein­bar­ten Treff­punkt. Es kann los­ge­hen!

Vor­tei­le im Über­blick
  • Ge­prüf­te Pro­fi­le

    Ve­ri­fi­zier­te Pro­fi­le sor­gen für Si­cher­heit und Trans­pa­renz – bu­chen Sie zu­ver­läs­si­ge Mö­bel­mon­teu­re in Ber­lin, auf die Sie sich ab­so­lut ver­las­sen kön­nen!


  • Ex­zel­lent (4.9) aus 197 Be­wer­tun­gen
    Sehr pro­fes­sio­nell. Ger­ne wie­der
  • Güns­ti­ge Kon­di­tio­nen

    Zu­ver­läs­si­ger Mö­belauf­bau in Ber­lin pri­vat zu äu­ßerst fai­ren Kon­di­tio­nen: Un­se­re Stu­den­ten mon­tie­ren Schrän­ke, Kom­mo­den und Co. be­reits ab 12 €/Std.!

  • Schnel­le Ver­mitt­lung

    Mö­bel­mon­ta­ge in Ber­lin zeit­nah ge­sucht? Auch sehr kurz­fris­tig kön­nen wir Ih­nen die pas­sen­den Hel­fer ver­mit­teln - oft so­gar in­ner­halb ei­nes Ta­ges!

  • Tau­send­fach be­währt

    Seit 2008 ver­mit­telt JOB­RUF er­folg­reich un­zäh­li­ge stu­den­ti­sche Mon­teu­re pro Jahr. Ver­trau­en Sie auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

 
So zu­frie­den sind un­se­re Kun­den
Mö­bel­mon­ta­ge von JOB­RUF 4.9 / 5 Ba­sie­rend auf 197 Be­wer­tun­gen
beim un­ab­hän­gi­gen Dienst­leis­ter
eKo­mi
eKomi
22.10.2022 Mö­bel­mon­ta­ge

Sehr pro­fes­sio­nell. Ger­ne wie­der

5 / 5
22.10.2022 Mö­bel­mon­ta­ge

Die Hel­fer wur­den schnell ver­mit­telt.

5 / 5
Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von umzuege_hitzel_logo
  • Logo von kaspar_umzuege_logo
  • Logo von click_it_logo
  • Logo von drudo_logo
  • Logo von teamplan_logo
  • Logo von teledata_logo
 

Be­lieb­te Auf­ga­ben für Mö­bel­mon­ta­ge in Ber­lin

  • Klei­der­schrank

    Egal, ob Schar­nier- oder Schie­be­tü­ren, 2-, 3- oder 4-tü­rig: Sie kön­nen sich von Stu­den­ten z. B. Ih­ren PAX-Schrank und an­de­re IKEA-Mö­bel auf­bau­en las­sen in Ber­lin.

  • Bett

    Ihr neu­es Bett wur­de end­lich ge­lie­fert, aber die Auf­bau­an­lei­tung ist für Sie nicht ver­ständ­lich? Fach­kun­di­ge Hil­fe muss nicht teu­er sein: Stu­den­ten aus Ih­rer Nä­he hel­fen Ih­nen ger­ne wei­ter.

  • Kom­mo­de

    Ih­nen fehlt die Zeit oder Ge­duld Ih­re neue Kom­mo­de selbst auf­zu­bau­en? Je nach Grö­ße dau­ert der Mö­bel-Mon­ta­ge­ser­vice in Ber­lin von JOB­RUF nicht län­ger als zwei bis drei Ar­beits­stun­den.

  • Re­gal

    Ein Re­gal ist schnell auf­ge­baut. Für ei­nen si­che­ren Stand sind aber oft noch Bohr­ar­bei­ten not­wen­dig, um es an der Wand zu be­fes­ti­gen. Für er­fah­re­ne Hel­fer ist die­se Ar­beit kein Pro­blem.

  • Gar­de­ro­be

    Für das An­brin­gen ei­ner Gar­de­ro­be wer­den ei­ne Bohr­ma­schi­ne und ei­ne Was­ser­waa­ge für ei­ne ge­ra­de An­brin­gung be­nö­tigt. Die Mon­ta­ge ei­ner Gar­de­ro­be dau­ert oft nicht län­ger als zwei Stun­den. 

  • Lam­pe

    Bei der Mon­ta­ge von neu­en De­cken- oder Wand­lam­pen ist Strom im Spiel und da­her Vor­sicht ge­bo­ten. Un­se­re Stu­den­ten brin­gen Er­fah­rung im Um­gang mit Lüs­ter­klem­me und Ka­beln mit.

Mö­bel­mon­ta­ge in Ber­lin pri­vat für Ikea & Co. 

Sie ha­ben sich bei IKEA in Tem­pel­hof, Span­dau oder Lich­ten­berg mit neu­en Mö­beln ein­ge­deckt? Be­vor es bei Ih­nen Zu­hau­se so schön aus­sieht wie auf der Aus­stel­lungs­flä­che im La­den, müs­sen be­kannt­lich noch ei­ni­ge Hand­grif­fe er­le­digt wer­den. Ge­schick und Ge­duld sind ge­fragt. Ma­chen Sie es sich leicht. Las­sen Sie sich bei der Mö­bel­mon­ta­ge in Ber­lin pri­vat von Stu­dent:in­nen un­ter­stüt­zen.

Die JOB­RUF Stu­den­ten­ver­mitt­lung bie­tet Ih­nen ei­ne güns­ti­ge Al­ter­na­ti­ve zu an­de­ren Mon­ta­ge­ser­vices, oh­ne dass Sie auf Qua­li­tät ver­zich­ten müs­sen. Im Ge­gen­teil: Die Hel­fer:in­nen wer­den Sie mit Ein­satz­be­reit­schaft und viel Er­fah­rung über­zeu­gen und Ih­ren Mö­belauf­bau in Ber­lin schnell und er­folg­reich ab­wi­ckeln. Pro­bie­ren Sie es aus.

Ih­re Neu­an­schaf­fun­gen von Mö­bel Höff­ner, Ho­me24, SB Mö­bel Boss oder Scon­to sind noch nicht auf­ge­baut? In ei­ner Stu­den­ten­stadt wie Ber­lin müs­sen Sie nach Hil­fe nicht lan­ge su­chen. Bei JOB­RUF fin­den Sie oft­mals in­ner­halb von 24 Stun­den Stu­dent:in­nen, die Ih­nen tat­kräf­tig wei­ter­hel­fen.

Mö­bel­mon­teur in Ber­lin ge­sucht: Pas­sen­de Un­ter­stüt­zung bei JOB­RUF fin­den

Wenn ein Mö­bel­mon­teur in Ber­lin ge­sucht wird, ver­mit­teln wir Ih­nen ge­nau die pas­sen­de Un­ter­stüt­zung. Da­bei pro­fi­tie­ren Sie von un­se­rem zu­ver­läs­si­gen Kun­den­be­wer­tungs­sys­tem. Auf­grund der Rück­mel­dun­gen frü­he­rer Auf­trag­ge­ber:in­nen ist für uns voll­kom­men trans­pa­rent, wer bei frü­he­ren Ein­sät­zen schon zur vol­len Zu­frie­den­heit ge­ar­bei­tet hat.

Auch kön­nen un­se­re Stu­dent:in­nen spe­zi­fi­sche Er­fah­run­gen für den Mö­belauf­bau in Ber­lin an­ge­ben. Sie su­chen hel­fen­de Hän­de, weil Sie zum Bei­spiel ei­nen mehr­tü­ri­gen IKEA Pax auf­bau­en wol­len? Wir ha­ben Hel­fer:in­nen für die die Mon­ta­ge die­ses Klas­si­kers kein Neu­land ist.

Fle­xi­ble Jobs wie das Zu­sam­men­bau­en von Mö­beln sind bei vie­len Stu­die­ren­den be­liebt und wer­den oft­mals vie­le Jah­re lang ne­ben­bei aus­ge­übt. Des­halb ver­fü­gen vie­le un­se­rer Hel­fer:in­nen be­reits über um­fas­sen­de hand­werk­li­che Er­fah­rung und bau­en so­mit ger­ne Ihr Bett, ei­ne Malm-Kom­mo­de u. ä. auf.

Mit der­art er­fah­re­nen Hel­fer:in­nen spa­ren Sie sich un­nö­ti­gen Stress. Wird ein Mö­bel­stück falsch mon­tiert, wird min­des­tens die Be­nut­zer­freund­lich­keit stark ein­ge­schränkt. Ver­mei­den Sie dau­er­haf­te Är­ger­nis­se wie schlecht lau­fen­de Schie­be­tü­ren, Be­schä­di­gun­gen an Bau­tei­len so­wie – im schlech­tes­ten Fall – Ver­let­zun­gen. Un­se­re Stu­dent:in­nen hel­fen Ih­nen bei der Mö­bel­mon­ta­ge in Ber­lin pri­vat kom­pe­tent und zu fai­ren Kon­di­tio­nen.

Fle­xi­ble Hil­fe auch für De­mon­ta­ge und Trans­port von Schrank, Bett & Co.

Ih­re Mö­bel­lie­fe­rung steht noch an der Bord­stein­kan­te? Hel­fer:in­nen von JOB­RUF mon­tie­ren nicht nur Ih­re Mö­bel, son­dern un­ter­stüt­zen Sie auch bei Tra­ge­ar­bei­ten. Auch wenn Ih­re Mö­bel de­mon­tiert und si­cher in ei­nen Trans­por­ter ver­la­den wer­den sol­len, sind die Stu­dent:in­nen tat­kräf­tig zur Stel­le. Auf Wunsch kann ein:e Hel­fer:in auch den Wa­gen fah­ren. Ge­ben Sie ein­fach al­le An­for­de­run­gen im Zu­ge Ih­rer Bu­chung an.

Sie möch­ten Ih­re Mö­bel auf­bau­en las­sen und zwar vor­zugs­wei­se abends oder am Wo­chen­en­de? Was bei an­de­ren An­bie­tern gleich ei­nen Auf­preis zur Fol­ge hat, ist für den stu­den­ti­schen Mö­belauf­bau-Ser­vice in Ber­lin ganz selbst­ver­ständ­lich. Hier ist es so­gar ein Vor­teil, wenn ihr Ein­satz au­ßer­halb der üb­li­chen Uni-Zei­ten an­ge­setzt wird.

Da­bei ist es un­er­heb­lich, ob Sie rund um Pan­kow, Prenz­lau­er Berg, Wei­ßen­see, Mit­te, Tem­pel­hof, Schö­ne­berg, Char­lot­ten­burg, Wil­mers­dorf, Neu­kölln, Ste­glitz, Zeh­len­dorf, Lich­ten­berg, Fried­richs­hain, Kreuz­berg oder ei­nem an­de­ren Stadt­teil su­chen. Un­se­re Stu­dent:in­nen woh­nen oft ganz in Ih­rer Nä­he und sind mit der Bahn, dem Au­to oder dem Fahr­rad blitz­schnell vor Ort.

Stu­den­ten für den Mö­belauf­bau in Ber­lin sind kurz­fris­tig ein­satz­be­reit

Ih­nen sind fest ein­ge­plan­te Hel­fer:in­nen aus Freun­des- und Be­kann­ten­kreis kurz­fris­tig ab­ge­sprun­gen? Kein Grund, die Hän­de über dem Kopf zu­sam­men­zu­schla­gen. Bei JOB­RUF kön­nen Sie schnell Er­satz fin­den. Und schon blei­ben Sie mit dem Mö­belauf­bau in Ber­lin pri­vat wie­der im Zeit­plan.

Auf­grund un­se­rer um­fas­sen­den Da­ten­bank mit ak­tu­ell 5.512 Stu­den­ten, kann Un­ter­stüt­zung oft­mals in­ner­halb we­ni­ger Stun­den ver­mit­telt wer­den. Mit uns brau­chen Sie sich al­so nicht zu sor­gen – selbst wenn Sie kurz­fris­tig Ih­re Mö­bel mon­tie­ren las­sen möch­ten bzw. Un­ter­stüt­zung für den IKEA-Mö­belauf­bau in Ber­lin su­chen.

Hel­fer:in­nen brin­gen auf Wunsch ei­ge­nes Werk­zeug mit

Die Stu­dent:in­nen sind viel­sei­tig ein­setz­bar. Auch Ihr (Um­zugs-)Un­ter­neh­men un­ter­stüt­zen un­se­re Hel­fer:in­nen ge­konnt mit ih­rem Mö­bel-Mon­ta­ge­ser­vice – egal, ob es um das Zu­sam­men­schrau­ben von Bü­ro­ti­schen oder -stüh­len geht oder – ganz pro­fan – Hil­fe beim Um­zug be­nö­tigt wird. 

Ob pri­va­ter oder ge­werb­li­cher Ein­satz: Na­tür­lich ist für die Mö­bel­mon­ta­ge in Ber­lin auch das rich­ti­ge Werk­zeug ent­schei­dend. Auf Wunsch kön­nen un­se­re Stu­den­ten da­her u. a. fol­gen­des mit­brin­gen:

  • Ak­ku­schrau­ber
  • Ham­mer
  • Schrau­ben­zie­her
  • Was­ser­waa­ge
  • Bohr­ma­schi­ne (falls not­wen­dig)

Mö­bel-Auf­bau­ser­vice in Ber­lin muss nicht teu­er sein

Ein Mö­bel-Auf­bau­ser­vice in Ber­lin für Ikea, Por­ta, Höff­ner & Co. soll­te im­mer güns­tig sein, und ge­nau das ist mit JOB­RUF der Fall. Teu­er ist nicht au­to­ma­tisch bes­ser, denn un­se­re Hel­fer ge­ben im­mer ihr Bes­tes. Zu fai­ren Stun­den­löh­nen bau­en un­se­re Stu­den­ten Re­ga­le, Schrän­ke und Ti­sche je nach Wunsch mö­bel­scho­nend auf und ab.

Sie ha­ben vor und wäh­rend des Ein­sat­zes in der Spree­me­tro­po­le je­der­zeit ei­ne voll­stän­di­ge Kon­trol­le über Ih­re Aus­ga­ben – denn Sie ent­schei­den selbst, was Sie brau­chen. Sie wäh­len die An­zahl be­nö­tig­ter Hel­fer:in­nen selbst. Sie kön­nen Werk­zeug zur Ver­fü­gung stel­len, oder mit­brin­gen las­sen (in die­sem Fall emp­feh­len wir ei­ne leich­te An­he­bung des Stun­den­lohns). Und un­term Strich wer­den nur die tat­säch­lich vor Ort ge­leis­te­ten Ar­beits­stun­den ent­lohnt.

So­mit ist un­se­re Mö­bel­mon­ta­ge in Ber­lin die An­lauf­stel­le für Pri­vat­per­so­nen und Un­ter­neh­men für zu­ver­läs­si­ge und trotz­dem preis­lich fai­re hand­werk­li­che Hil­fe.

Häu­fi­ge Fra­gen

Ist auf die stu­den­ti­sche Mö­bel­mon­ta­ge in Ber­lin Ver­lass?

Er­fah­rung, Pünkt­lich­keit und der sorg­sa­me Um­gang mit Ih­ren Mö­beln zeich­nen die Stu­dent:in­nen aus. Bei der Aus­wahl für Ih­ren in­di­vi­du­el­len Ein­satz ach­ten wir dar­auf, dass die Hel­fer:in­nen über Top-Be­wer­tun­gen von vor­he­ri­gen Kund:in­nen ver­fü­gen und ge­nau die Er­fah­rung mit­brin­gen, die ge­fragt ist. 

Wie schnell fin­det man Hel­fer für den Mö­belauf­bau in Ber­lin?

Die pul­sie­ren­de Groß­stadt Ber­lin zieht zahl­rei­che Stu­dent:in­nen an. Hum­boldt-Uni, Freie Uni­ver­si­tät Ber­lin, TU und vie­le wei­te­re: Weil es in der Stadt zahl­rei­che Hoch­schu­len gibt, ste­hen auch vie­le stu­den­ti­sche Hel­fer:in­nen zur Ver­fü­gung – oft­mals kann Un­ter­stüt­zung in­ner­halb von 24 Stun­den ge­fun­den wer­den. 

Wel­che Auf­ga­ben über­neh­men die Hel­fer? 

Bei JOB­RUF fin­den Sie Un­ter­stüt­zung beim Auf­bau und Ab­bau von Klei­der­schrank (z. B. IKEA Pax), Re­gal, Bett, Kom­mo­de, Ba­de­zim­mer­mö­bel, Bü­ro­mö­bel und vie­les mehr. Auch be­son­de­re Her­aus­for­de­run­gen wie et­wa der Auf­bau ei­nes Mö­bel­stücks oh­ne An­lei­tung kön­nen ge­meis­tert wer­den. Eben­so kön­nen die Hel­fer:in­nen – nach vor­he­ri­ger Ab­spra­che – für Tra­ge­ar­bei­ten und Trans­port ein­ge­plant wer­den.

Was kos­tet der Ser­vice? 

Tat­kräf­ti­ge Hil­fe beim Mö­belauf­bau in Ber­lin gibt es schon ab 12 €/Stun­de. Das Mit­brin­gen von ei­ge­nem Werk­zeug emp­feh­len wir fai­rer­wei­se et­was hö­her zu ver­gü­ten. Ei­ne un­ver­bind­li­che Emp­feh­lung er­hal­ten Sie in un­se­rem Kon­takt­for­mu­lar. Zu­sätz­lich be­rech­net JOB­RUF ei­ne Ver­mitt­lungs­pau­scha­le, de­ren Hö­he ab­hän­gig von der Ein­satz­dau­er ist. Bei ei­nem ein- bis zwei­stün­di­gen Ein­satz liegt die­se bei 19 €.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.

Sie su­chen drin­gend Hel­fer? Nut­zen Sie un­ser 24/7 Ver­fah­ren und star­ten jetzt so­fort die Bu­chung. Di­rekt Mö­bel­mon­ta­ge bu­chen
Sie wol­len sich erst ein­mal In­for­mie­ren? Wir ru­fen Sie zu­rück und be­ra­ten Sie ger­ne in ei­nem per­sön­li­chen Ge­spräch. Erst kos­ten­los An­fra­ge stel­len