Auswendig lernen Tipps zu Mnemotechniken im Studium

Loci-Methode

Loci-Methode

Die Loci-Methode hilft durch die Visualisierung des Stoffs als Lernroute, Prozessabfolgen und Kreisläufe auswendig zu lernen. Erfahre hier mehr über die effektive Technik!

Loci-Methode
Schlüsselwortmethode

Schlüsselwortmethode

Fremdwörter und Vokabeln lernst du am besten mit der Schlüsselwortmethode. Wir erklären in 3 Schritten, wie es geht und wann du die Technik im Studium anwenden kannst!

Schlüsselwortmethode

Auswendig lernenAuswendig lernen

Auswendig lernen ist im Studium oftmals ein notwendiges Übel, um sich auf Prüfungen vorzubereiten. Formeln, Regeln und Definitionen lassen sich nun einmal nicht immer einfach logisch erschließen. Wir stellen dir einige Mnemotechniken vor und geben dir Tipps, wie man dank dieser Methoden am besten auswendig lernen kann.

Loci-Methode: Die Königsdisziplin der Mnemotechniken

Besonders beliebt unter den Merktechniken ist die Loci-Methode. Durch gedankliche Verknüpfung von Lerninhalten mit einem Bild, welches wiederum an festen Punkten eines imaginären Weges abgelegt wird,  werden mehrere Areale des Gehirns angeregt. Dadurch speichert man die Informationen besonders gut im Langzeitgedächtnis ab.

Effektiv auswendig lernen von Vokabeln mit der Schlüsselwort-Methode

Zum Merken von Fachbegriffen eignet sich die Schlüsselwort-Methode. Ein Wort der Fremdsprache wird mit einem bereits bekannten Wort der Muttersprache gedanklich verknüpft. Diese Variante der Mnemotechniken ist unser Lerntipp zum schnellen und effektiven Auswendig lernen von Vokabeln im Studium.

 

Bildquellen (v.o.n.u.):
© w.r.wagner / PIXELIO
© Pezibear / pixabay.com
© "Morere, Latinum!" by phip_s is licensed under CC BY-SA 2.0 (size changed)

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2556 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok