Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.


Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von abacus_logo
  • Logo von alpadia_language_logo
  • Logo von axa_assistance_logo
  • Logo von caritas_logo
  • Logo von edeka_logo
  • Logo von thyssenkrupp_logo
Das sa­gen un­se­re Stu­den­ten
  • Bild der zitierten Person

    Stu­den­ten­jobs bei JOB­RUF sind ab­wechs­lungs­reich und fle­xi­bel. Sie er­lau­ben es mir, Geld zu ver­die­nen, oh­ne dass das Stu­di­um zu kurz kommt!

    Tris­tan W.
  • Bild der zitierten Person

    Ein­mal an­ge­legt kann ich mich mit mei­nem Kurz­pro­fil schnell und un­kom­pli­ziert auf pas­sen­de Job­an­ge­bo­te be­wer­ben. Das spart wert­vol­le Zeit!

    Isa­bel­le J.
  • Bild der zitierten Person

    Die Jobs sind brand­ak­tu­ell und über neue An­ge­bo­te, die mei­nen In­ter­es­sen ent­pre­chen, wer­de ich di­rekt be­nach­rich­tigt. So blei­be ich im­mer up to date!

    Cla­ris­sa S.
 

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.

Ge­ring­fü­gi­ge Be­schäf­ti­gung als Stu­dent ein­fach fin­den

Du möch­test Jobs als ge­ring­fü­gi­ge Be­schäf­ti­gung fin­den? Dann bist du bei JOB­RUF ge­nau rich­tig! Wir ha­ben uns auf die Ver­mitt­lung von Stu­den­ten­jobs spe­zia­li­siert und bie­ten ei­ne Platt­form, die die Su­che nach ei­nem Ne­ben­job ein­fa­cher macht.

Das sind die Vor­tei­le von JOB­RUF:

  • Ein­fa­che Be­die­nung
  • Über­sicht­li­ches Lay­out
  • Kos­ten­lo­se Nut­zung
  • Ge­ziel­te Su­che durch Sor­tie­ren und Fil­tern
  • Schnel­le und ein­fa­che Be­wer­bung mit we­ni­gen Klicks
  • 3.568 Jobs aus dei­ner Nä­he

Wäh­le in dei­nem Pro­fil ein­fach aus, in wel­chen Be­rei­chen und wo du ar­bei­ten möch­test und schon hast du al­le Job­an­ge­bo­te auf ei­nen Blick. Be­son­ders in­ter­es­sant er­schei­nen­de Aus­schrei­bun­gen kannst du dir nun nä­her an­schau­en und dich mit we­ni­gen Klicks so­fort on­line be­wer­ben. Al­ter­na­tiv kannst du dich per E-Mail über neu ein­ge­trof­fe­ne An­ge­bo­te in­for­mie­ren las­sen.

Tä­tig­kei­ten in un­ter­schied­li­chen Be­rei­chen

Wenn bei dir ei­ne ge­ring­fü­gi­ge Be­schäf­ti­gung ge­sucht wird, sind den Mög­lich­kei­ten bei JOB­RUF kaum Gren­zen ge­setzt. Auf­grund un­se­res breit ge­fä­cher­ten Kun­den­stamms wer­den Jobs in un­ter­schied­li­chen Be­rei­chen und für die ver­schie­dens­ten Auf­ga­ben an­ge­bo­ten.

In Un­ter­neh­men fin­dest du z. B. ei­ne Tä­tig­keit als Werk­stu­dent oder Kell­ner-Jobs. Bei Pri­vat­per­so­nen kannst du u. a. Mu­sik­un­ter­richt ge­ben, ei­ne Putz­stel­le fin­den, Ba­by­sit­ter-Jobs oder Nach­hil­fe-Jobs lang­fris­tig über­neh­men. Mit Si­cher­heit ist auch das pas­sen­de An­ge­bot für dei­ne Be­dürf­nis­se da­bei.

Ge­ring­fü­gi­ge Be­schäf­ti­gung bie­tet vie­le Vor­tei­le

Wenn du dir et­was da­zu ver­die­nen möch­test, ist die ge­ring­fü­gi­ge Be­schäf­ti­gung für dich als Stu­dent ei­ne gu­te Mög­lich­keit. Über die­se Be­schäf­ti­gungs­art kannst du mo­nat­lich bis zu 450 Eu­ro ver­die­nen, was ei­nem Jah­res­ver­dienst von 5.400 Eu­ro ent­spricht. Ob sich die­ser Jah­res­ver­dienst aus ei­nem oder meh­re­ren Mi­ni­jobs zu­sam­men­setzt, spielt da­bei kei­ne Rol­le. Wich­tig ist nur, dass die Ver­dienst­gren­ze nicht über­schrit­ten wird (Stand 2018).

Ei­ne sol­che Be­schäf­ti­gung bie­tet ei­ni­ge Vor­tei­le: Der Ver­dienst ist in der Re­gel steu­er­frei, du musst – vor­aus­ge­setzt, du übst kei­ne wei­te­re steu­er­pflich­ti­ge Tä­tig­keit aus – kei­ne Lohn­steu­er­er­klä­rung er­stel­len, der Ver­dienst hat kei­nen Ein­fluss auf Kin­der­geld und Bafög und es wer­den kei­ne Ab­ga­ben in der Kran­ken-, Pfle­ge- und Ar­beits­lo­sen­ver­si­che­rung fäl­lig. Le­dig­lich für ei­nen Kran­ken­ver­si­che­rungs­schutz musst du selbst sor­gen und es be­steht die Pflicht zur Ren­ten­ver­si­che­rung; von die­ser kannst du dich aber auch be­frei­en las­sen (Stand 2018).