Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.


Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von abacus_logo
  • Logo von amnesty_logo
  • Logo von mcdonalds_kinderhilfe_logo
  • Logo von petspremium_logo
  • Logo von schuelerhilfe_logo
  • Logo von tierschutzbund_logo
Vor­tei­le im Über­blick
  • Fai­re Be­zah­lung

    Ein Ne­ben­job für Schü­ler in Dort­mund soll­te sich für dich loh­nen. Wir ach­ten ak­tiv dar­auf, dass un­se­re An­ge­bo­te ei­ne fai­re Be­zah­lung auf­wei­sen!

  • Ge­prüf­te An­ge­bo­te

    Fin­de Jobs mit ho­her Qua­li­tät: Die An­ge­bo­te wer­den vor der Ver­öf­fent­li­chung ge­prüft, des­halb sind die Aus­schrei­bun­gen auf un­se­rem Por­tal stets ak­tu­ell!

  • Kom­plett kos­ten­los

    Von der An­mel­dung über die Be­wer­bung bis hin zur Jo­b­über­nah­me – die Nut­zung un­se­res Por­tals ist für dich als Schü­ler voll­stän­dig kos­ten­los!

  • Viel­fäl­ti­ge Jobs

    Fin­de Schü­ler­jobs in Dort­mund ab 15, 16 & 17 Jah­ren als Tier­be­treu­er für Hun­de und Kat­zen, Ba­by­sit­ter, Nach­hil­fe­leh­rer, Se­nio­ren­be­treu­er und Com­pu­ter­leh­rer!

  • Gro­ßer Ar­beit­ge­ber­pool

    Mit weit über 100.000 Ar­beit­ge­bern im Pool ist JOB­RUF ver­mut­lich die größ­te Stu­den­ten­ver­mitt­lung deutsch­land­weit – set­ze auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Ein­fa­che Be­wer­bung

    Fil­te­re Job­an­ge­bo­te ziel­ge­nau nach dei­nen In­ter­es­sen. An­schlie­ßend kannst du dich auf vie­le Jobs blitz­schnell mit dei­nem Kurz­pro­fil be­wer­ben!

Das sa­gen un­se­re Stu­den­ten
  • Bild der zitierten Person

    Stu­den­ten­jobs bei JOB­RUF sind ab­wechs­lungs­reich und fle­xi­bel. Sie er­lau­ben es mir, Geld zu ver­die­nen, oh­ne dass das Stu­di­um zu kurz kommt!

    Tris­tan W.
  • Bild der zitierten Person

    Ein­mal an­ge­legt kann ich mich mit mei­nem Kurz­pro­fil schnell und un­kom­pli­ziert auf pas­sen­de Job­an­ge­bo­te be­wer­ben. Das spart wert­vol­le Zeit!

    Isa­bel­le J.
 

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.

Schü­ler­jobs in Dort­mund fin­den mit Viel­falt

Du hast kei­ne Lust im­mer wie­der bei dei­nen El­tern nach Koh­le zu fra­gen, wenn du mal ins Ki­no oder Shop­pen ge­hen möch­test? Bei JOB­RUF kannst du Schü­ler­jobs in Dort­mund fin­den, um ne­ben der Pau­ke­rei dein Ta­schen­geld et­was auf­zu­bes­sern.

Un­ser Por­tal hält zahl­rei­che An­ge­bo­te für dich be­reit. U. a.:

  • Ba­by­sit­ter-Jobs: nach­mit­tags un­ter der Wo­che oder am Wo­chen­en­de
  • Nach­hil­fe-Jobs: Un­ter­rich­te z. B. Schü­ler aus der Grund­schu­le oder Un­ter­stu­fe
  • Com­pu­ter­un­ter­richt: Hilf An­fän­gern und Se­nio­ren im Um­gang mit PC, Ta­blet oder Smart­pho­ne
  • Ei­ne Tä­tig­keit als Tier­sit­ter: Be­treu Hun­de oder Kat­zen re­gel­mä­ßig oder wäh­rend der Ur­laubs­zeit
  • Ei­nen Ne­ben­job für Schü­ler in Dort­mund als Se­nio­ren­be­treu­er: z. B. ein­fa­che Ein­käu­fe für äl­te­re Men­schen er­le­di­gen

Schü­ler­jobs in Dort­mund ab 15 Jah­ren: Ge­setzl. Re­ge­lun­gen be­ach­ten

Für Schü­ler­jobs in Dort­mund ab 15 bis 18 Jah­ren (al­so für Ju­gend­li­che im Al­ter von 15, 16, 17) fin­det das Ju­gend­ar­beits­schutz­ge­setz  (kurz: JArb­SchG) An­wen­dung. Pro Tag darfst du bis zu 8 Stun­den ar­bei­ten, in der Wo­che bis zu 40 Stun­den.

Aber Vor­sicht: Bist du noch voll schul­pflich­tig, gel­ten für dich auch in die­sem Al­ter die Kin­der­ar­beits­schutz­ver­ord­nung (kurz: KindArb­SchV). Mit dem aus­drück­li­chen Ein­ver­ständ­nis dei­ner El­tern darfst du ma­xi­mal 2 Stun­den täg­lich tä­tig wer­den, aber we­der vor dem Schul­un­ter­richt noch nach 18 Uhr. Ein­zi­ger Un­ter­schied: In den Schul­fe­ri­en darfst du pro Jahr für ei­nen Zeit­raum von vier Wo­chen auch in grö­ße­rem Um­fang tä­tig wer­den.

Ak­kord­ar­beit oder ge­fähr­li­che Ar­bei­ten z. B. mit be­son­ders ho­her Un­fall­ge­fahr sind für dich grund­sätz­lich ver­bo­ten.

Al­le Re­ge­lun­gen im De­tail fin­dest du in un­se­rem Rat­ge­ber­ar­ti­kel zum The­ma Schü­ler­ar­beit. Wird bei dir ein Ne­ben­job für Schü­ler in Dort­mund ab 15, 16 oder 17 Jah­ren ge­sucht, soll­test du die Vor­aus­set­zun­gen für ei­ne Ne­ben­tä­tig­keit auf je­den Fall ge­nau ken­nen und be­ach­ten.

Ne­ben­jobs für Schü­ler in Dort­mund wohn­ort­nah und ta­ges­ak­tu­ell

Wohn­ort­na­he Tä­tig­kei­ten sind für Schü­ler sehr wich­tig – al­lei­ne schon aus dem Grund, dass du frü­hes­tens ab 17 Jah­ren über ei­nen Füh­rer­schein ver­fü­gen kannst. Kur­ze An­fahrts­we­ge mit dem Fahr­rad oder öf­fent­li­chen Ver­kehrs­mit­tel sind des­halb be­son­ders wich­tig.

Auf un­se­rem Job­por­tal wird dir die Dis­tanz zum Ein­satz­ort di­rekt an­ge­zeigt.

Au­ßer­dem füh­ren wir trans­pa­rent auf, für wel­chen wö­chent­li­chen Stun­den­um­fang ein Ar­beit­ge­ber dei­ne Hil­fe be­nö­tigt. So kannst du noch vor dei­ner Be­wer­bung schau­en, ob ei­nes un­se­rer ak­tu­el­len 8 An­ge­bo­te in dei­ner Nä­he für dich recht­lich über­haupt in­fra­ge kommt.

Üb­ri­gens muss die Zu­sam­men­ar­beit mit uns nicht en­den, nach­dem du schon zu Schul­zei­ten er­folg­reich ei­nen Schü­ler­job in Dort­mund ab 15, 16 oder 17 Jah­ren über uns ge­fun­den hast. JOB­RUF ver­sorgt dich auch da­nach noch – be­glei­tend zum Stu­di­um – mit ei­ner gro­ßen Aus­wahl an Stu­den­ten­jobs!

Dort­mund: Uni­ver­si­täts­stadt im Ruhr­ge­biet

Die Stadt Dort­mund liegt mit­ten im Ruhr­ge­biet im Bun­des­land Nord­rhein-West­fa­len und ver­fügt über acht Hoch­schu­len mit ins­ge­samt knapp 55.000 Stu­den­ten.
Zen­tral von der Kir­che St. Reinol­di, dem Al­ten Markt und der Kamp­st­ra­ße aus sind die We­ge zu den Vor­le­sun­gen in den drei größ­ten Hoch­schu­len kurz:

  • Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Dort­mund (TU Dort­mund) im Stadt­teil Bar­op: 6,3 km ent­fernt
  • Fach­hoch­schu­le Dort­mund (FH Dort­mund) an Ruhral­lee und Ci­ty­ring West: 1,6 km ent­fernt
  • In­ter­na­tio­nal School of Ma­nage­ment (ISS) im Stadt­teil Bar­op: 5,6 km ent­fernt

Wer auf der Su­che nach den bes­ten Stu­den­ten­par­tys ist, geht am bes­ten ins Oma Do­ris in der Brück­stra­ße oder don­ners­tags in den Kel­ler in der Mär­ki­schen Stra­ße in der Nä­he der Ruhral­lee. Al­ter­na­tiv emp­feh­len sich auch die Bars und Clubs im Kreuz­vier­tel.

Aber auch wenn man es et­was ru­hi­ger an­ge­hen möch­te, fin­den sich im Um­land vie­le schö­ne Aus­flugs­zie­le für Ta­gestrips, z. B. von Dort­mund aus nach:

  • Bo­chum: 23 km ent­fernt
  • Wup­per­tal: 50 km ent­fernt
  • Müns­ter: 70 km ent­fernt
  • Hamm: 43 km ent­fernt

Und herrscht am En­de des Mo­nats Eb­be im Porte­mon­naie, bie­ten an­säs­si­ge Un­ter­neh­men wie die Si­gnal Idu­na Grup­pe, TE­Di, WI­LO und die Con­ti­nen­ta­le Kran­ken­ver­si­che­rung at­trak­ti­ve Ver­dienst­mög­lich­kei­ten für Stu­den­ten.

Ideen Kindergeburtstag 3- und 4-jährige

Ide­en Kin­der­ge­burts­tag 3- und 4-jäh­ri­ge

Wäh­rend bei Kin­der­fes­ten für Äl­te­re vor al­lem die rich­ti­gen Spie­le im Vor­der­grund ste­hen, be­nö­ti­gen Klein­kin­der nur we­ni­ge An­re­gun­gen. Hier gibt es Ide­en für den Kin­der­ge­burts­tag!

Ide­en für 3- und 4-jäh­ri­ge