Der perfekte Spicker Tipps und Ideen für die Schule

Schüler sitzen an Tischen und schreiben

Der perfekte Spicker

Es ist schon spät abends, morgen steht die alles entscheidende Mathe-Klausur an und du bekommst die kniffligen Formeln und Terme einfach nicht in deinen Kopf... Die meisten Schüler kennen dieses Problem nur zu gut.

Der letzte Ausweg, um dich vor dem Sitzen bleiben zu bewahren, könnte ein geeigneter Spicker sein. Wir wollen dir mit unseren Ideen und Tipps zeigen, wie du deine kleine Gedächtnisstütze möglichst unauffällig gestalten kannst.

Hinweis:
Unsere Haltung ist ganz klar: Spicken in der Schule ist generell verboten und sollte die absolute Ausnahme bleiben! Mit einem „ungenügend“ in der Klassenarbeit kann der Schummelzettel schnell zum Fiasko werden. Intensives Lernen und fleißig Hausaufgaben machen sind unserer Meinung nach immer die bessere Alternative.

Schnellnavigation

Taschentuch-Methode (1)

Schokoriegel-Methode (2)

Geodreieck-Mathe-Spicker (3)

Linael-Spicker (4)

So fällst du nicht auf

Unauffällig aussehen (Tipp 1)

Richtig einschätzen (Tipp 2)

Spicker entsorgen (Tipp 3)

Nachhilfelehrer von JOBRUF

Spickzettel-Idee 1: Die Taschentuch-Methode

Alles was du brauchst, um diesen Spickzettel zu schreiben, ist eine Packung Taschentücher, ein weißes Blatt, einen Stift und eine Schere.

Schneide das weiße Blatt gemäß der Größe des unteren, durchsichtigen Rechtecks der Taschentuchpackung zurecht. Schreibe nun auf eine Seite des Zuschnitts die Formeln, Regeln, Vokabeln etc. in kleinster, gut leserlicher Schrift auf, die du dir nicht merken kannst.

Schneide nun eine kurze Seite des unteren Rechtecks der Packung ein und schiebe den Zettel einfach hinein. Pack die Taschentücher sofort in deinen Rucksack und lege sie zu Beginn der Arbeit genauso selbstverständlich wie deine Stifte auf deinen Tisch.

Wichtig bei dieser Methode ist, dass du entweder wirklich erkältet bist oder eine Rotzfahne ohne weiteres gut simulieren kannst.

Unser Tipp:
Wenn du bereits das ein oder andere Mal Probleme hattest, deine Handschrift zu entziffern, kannst du auch auf dem PC den Spickzettel schreiben und ausdrucken.

Spickzettel-Idee 2: Die Schokoriegel-Methode

Ein Stück SchokoladeDies ist wirklich der perfekte Spickzettel, da das Risiko erwischt zu werden, gleich null ist. Im Zweifel isst du ihn nämlich einfach auf.

Ein Schokoriegel mit einer glatten Oberfläche, eine Nadel und bestenfalls eine gut leserliche Handschrift, ist alles, was du benötigst, um diesen Spickzettel machen zu können.

Ritze mit der Nadel alle Infos für die Arbeit in die glatte Oberfläche des Schokoriegels. Wickele ihn dann wieder fein säuberlich ein.

Suche dir im Klassenraum keinen sonnigen Platz aus, sonst schmilzt die Testhilfe einfach weg. Wenn du in der Klassenarbeit nicht weiterkommst, wickelst du den Schokoriegel aus und schreibst einfach ab.

Und falls dein Lehrer Wind bekommt, stopfst du dir den Riegel einfach in den Mund.

Spickzettel-Idee 3: Der Geodreieck-Mathe-Spicker

Hierzu brauchst du ein Geodreieck, ein kariertes Blatt, eine Schere, einen Stift und einen Klebestift. Bestreiche die untere Seite deines Geodreiecks mit dem Klebestift. Lege es mit der beklebten Seite auf das karierte Blatt und streiche einmal kräftig drüber, sodass es auch hält. Schneide das Geodreieck dann sauber aus. Schreibe nun auf die Rückseite Formeln und Regeln, die du für den Test brauchst.

Da das Geodreieck von oben weiterhin durchsichtig ist, fällt es deinem Lehrer garantiert nicht auf, wenn es auf dem karierten Blatt für deinen Test liegt.

Hinweis:
'Spicker-Tipps wie dieser lassen sich leider nicht auf jedes Schulfach anwenden, sondern sind exklusiv nur für Mathetests geeignet.

Spickzettel-Idee 4: Der Lineal-Spicker

Für diese Methode brauchst du entweder ein Holzlineal und einen Bleistift oder ein durchsichtiges Plastiklineal, Tesafilm und einen Filzstift. Mit dem Bleistift schreibst du einfach klein und leserlich alles Wichtige auf dein Holzlineal. Die graue Schrift fällt in der Regel gar nicht auf.Ein Lineal auf einem Tisch

Beim Plastiklineal schreibst du die Notizen auf die klebende Seite des Tesafilms. Den Streifen klebst du dann auf das Lineal. Würdest du die Notizen direkt auf den Tesafilm schreiben, verwischen sie vermutlich schon beim Einpacken in dein Mäppchen. Das Holzlineal hat den Vorteil, dass du noch während des Tests alle Beweise für deine Mogelei verschwinden lassen könntest. Reibe dafür einfach mit etwas Spucke – oder Angstschweiß - drüber.

Wie du beim Spicken in der Schule nicht auffällst

Der beste Spicker hat häufig den positiven Nebeneffekt, dass du dich noch einmal voll und ganz auf den Stoff für die Klassenarbeit konzentrieren musst. Durch die schriftliche Wiederholung von Formeln, Regeln oder Vokabeln passiert es nicht selten, dass du während des Tests in der Schule gar nicht mehr von deiner Vorlage abschreiben musst. Dank der intensiven Vorbereitung deiner Schummelei (Zeitmanagement nicht vergessen!) hat sich der Lernstoff quasi wie von selbst in deinem Hirn verankert.

Entscheidest du dich jedoch trotzdem auf eigene Verantwortung für das Schummeln während der Klassenarbeit, weil du dir unsicher bist, nützt es dir am Ende wenig, wenn du dabei auffliegst. Wenn du folgende unserer Tipps in der Schule befolgst, gerätst du nicht in den Fokus deines Lehrers.

Tipp 1: Schau unauffällig aus!

Durch Angstschweiß, nervöses Hin- und Herschauen oder Zappeln sowie auffälliges Starren auf immer wieder dieselbe Stelle deines Tisches gerätst du schnell in den Fokus deines Lehrers.Leerer bestuhleter Klassenraum

Ein selbstsicheres Auftreten, wenn auch nur gespielt, kann dein Mogeln vertuschen. Starrst du einmal zu intensiv auf eine Stelle und ertappst dich dabei, starre einfach im nächsten Moment genauso lange Richtung Fenster. Einen Spicker machen, kann wirklich jeder, ihn jedoch zu vertuschen, ist die Kunst.

Tipp 2: Schätze dich richtig ein!

Wenn du Dank deiner geheimen Hilfe auf einmal ein „sehr gut“ schreibst, der Durchschnitt der Klasse oder du selbst in der Regel eher schlechte Noten schreiben, fliegt dein Schwindel zwar nicht direkt auf, aber dein Lehrer wird ab sofort mehr von dir erwarten.

Sollte dein ganzes Können während des Tests also ausschließlich von dem kleinen versteckten Zettelchen abhängt, kann es hilfreich sein, beim Abschreiben absichtlich ein paar Fehler einzubauen.

Tipp 3: Entsorge den Spicker!

Nach dem Test ist es enorm wichtig, dass du die Beweise unauffällig und möglichst schnell entsorgst. Reiß den Zettel nach der Stunde klein und wirf ihn am besten in einen Mülleimer irgendwo auf dem Schulgelände.

Wichtig ist auch, dass du den Schummelzettel nicht mit nach Hause nimmst. Deine Eltern könnten ihn entdecken und sind eventuell enttäuscht von dir.

Studentische Nachhilfe bei JOBRUF finden

Wenn du Schwierigkeiten in einem bestimmten Schulfach hast und deshalb immer wieder auf einen Spickzettel für die Klassenarbeit zurückgreifen musst, kann dir eine studentische Nachhilfe von JOBRUF mit Sicherheit weiterhelfen. Die Nachhilfe kommt direkt zu dir nach Hause und macht in Zukunft perfekte Spicker überflüssig – und die Angst, erwischt zu werden, selbstverständlich auch!


Jetzt kostenlos Anzeige aufgeben

 

Bildquellen (v.o.n.u.):
© "Writing Exams" by ccarlstead is licensed under CC BY 2.0
© "caramel chocolate bar" by Ginny is licensed under CC BY-SA 2.0 (bearbeitet)
© "Ruler" by isox4 is licensed under CC BY 2.0
© "Ready. Set. TEST!" by Eric E Castro is licensed under CC BY 2.0

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2018 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,7 von 5 auf Grundlage von 3026 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
JOBRUF verwendet Cookies lediglich, um die Funktionalität unserer Seite zu optimieren und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Sie können der Verwendung dennoch jederzeit widersprechen. Details finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen. Ok