Liebeskummer im Studium 7 Tipps gegen den schlimmsten Herzschmerz

Liebeskummer im StudiumLiebeskummer im Studium

Für eine Trennung im Studium gibt es viele Gründe: Unterschiedliche Zukunftsperspektiven, eine lange Fernbeziehung oder einfach viel zu wenig Zeit für die Liebe im Semester. Wenn du selbst noch nicht unglücklich verliebt warst, dann aber mit Sicherheit Freunde von dir und du durftest als Schulter zum Ausheulen dienen.

Es ist ein Gefühl, als würde die Welt untergehen. Ein Gefühl, das dich voll und ganz einnimmt und von innen zerfrisst. Wie du es dennoch schaffen kannst, Liebeskummer im Studium zu überwinden, erfährst du direkt von uns.

5 Phasen des Herzschmerzes

Liebeskummer läuft in der Regel, egal ob jung oder alt, immer nach dem gleichen Muster ab. Vielleicht erkennst auch du dich aktuell in einer dieser Phasen wieder:

  • Phase 1 Vorahnung: In den allermeisten Beziehungen kommt das Liebesaus nicht plötzlich und vollkommen unerwartet, sondern bahnt sich schon lange im Vorfeld an. Wenn du zum ersten Mal spürst, dass etwas nicht stimmt, beginnt der Liebeskummer.
  • Phase 2 Lähmung: Dein Partner hat sich ein Herz gefasst, Mut bewiesen und ausgesprochen, was ihr beide schon länger wusstet: Es ist aus! Du fühlst dich auf einmal wie gelähmt. Dieser Zustand von Schwäche und Benommenheit hält auch noch die nächsten Tage, vielleicht sogar Wochen an.
  • Phase 3 Hoffnung: Als Nächstes tritt so eine Art von Hoffnung ein. Denn ganz vielleicht gibt es ja doch noch ein Zurück! Dafür musst du deine/n Ex nur voll und ganz von dir überzeugen. All deine Freunde raten dir dringend davon ab, aber verbissen versuchst du einen Weg zurück in die Beziehung zu erzwingen.
  • Phase 4 Wut: Es gibt kein großes Liebescomeback! Du bist wütend, dass er/sie euch keine zweite Chance mehr geben möchte. Auch wenn du es jetzt vielleicht nicht glaubst, aber deine Wut ist ein gutes Ventil, langsam aber sicher mit eurer Beziehung abzuschließen.
  • Phase 5 Akzeptanz: Du hast dich damit abgefunden, dass ihr kein Paar mehr seid. Du erinnerst dich noch immer an die vielen schönen Momente, die ihr gemeinsam hattet, aber die Gründe für eure Trennung sind dir ebenso bewusst. Endlich akzeptierst du, dass eine gemeinsame Zukunft wenig Potential gehabt hätte.

Frau unglücklich im BettZwischen Vorahnung und Akzeptanz können oft Wochen bis Monate liegen, in denen nicht nur du selbst unter deinem Liebeskummer leidest, sondern auch die Leistungen in deinem Studium. Da du dich nur schlecht auf wichtige Inhalte konzentrieren kannst und du den Kopf nicht frei hast, um zu lernen, können deine Noten schneller absinken, als du vielleicht denkst.

Damit sich dein Herz möglichst schnell wieder von eurer Trennung erholen und du dich auch wieder auf andere wichtige Dinge in deinem Leben konzentrieren kannst, gibt es einiges, das du dafür tun kannst – und natürlich auch anderes, das du unbedingt vermeiden solltest:

Tipp 1: Liebeskummer auskurieren

Bei Liebeskummer zeigen sich sehr ähnliche Symptome wie etwa bei einem grippalen Infekt. Schlaflosigkeit, Schwächegefühl und Kopfschmerzen treten nicht selten auf und sollten nach Möglichkeit für ein paar Tage im Bett auskuriert werden.

Wenn du jedoch universitäre Verpflichtungen hast oder gar wichtige Klausuren anstehen, musst du deine kleine Auszeit etwas verschieben. Studieren mit Liebeskummer kann aber auch eine gute Ablenkung von eurer Trennung sein.

Sobald keine wichtigen Termine mehr anstehen, gönne deinem Körper und Geist etwas Ruhe, um zu realisieren, was passiert ist und die Trennung besser verarbeiten zu können.

Vorsicht:
Dazu gehört auch, sich nicht von einer Beziehung gleich in die nächste zu stürzen. Denn meist sind die alten Gefühle noch nicht verarbeitet und führen dann zu Problemen mit deiner neuen Liebe.

Tipp 2: Trennungsschmerz nicht mit dir alleine ausmachen

Gerade Männer tendieren dazu, Liebeskummer eher mit sich selbst auszumachen. Wenn du deine Ängste, Hoffnungen und mitunter auch Selbstzweifel nach eurer Trennung jedoch mit dir vertrauten Personen wie etwa Freunden oder Mitbewohnern teilst, kommst du viel schneller darüber hinweg.

Erinnerungen in einer KisteDenn niemand kennt dich so gut wie sie und weiß, womit man dich wieder aufbauen kann. Verbinde eure Gespräche doch einfach mit einem Kochabend in der WG. Am Ende wirst du einen gute Zeit haben und stärkst zeitgleich euren WG-Zusammenhalt.

Tipp 3: Weg mit Erinnerungsstücken

In deinem WG-Zimmer erinnert dich alles an deine/n Ex. Hier hängt ein Foto von euch, dort liegt dein liebster Kuschelpullover. Für den Anfang ist es ratsam, alle Erinnerungsstücke erst einmal in eine Kiste zu legen und diese dann am besten bei einem deiner Mitbewohner unterzustellen. Alternativ kannst du natürlich auch Freunde bitten, die Kiste für dich aufzubewahren, bis dahin ist der Weg nur etwas länger.

Erst wenn du deinen Liebeskummer im Studium tatsächlich überwunden hast, kannst du die Kiste als Erinnerungsstück an die vergangene Zeit zurückholen.

Unser Tipp:
Die Kiste sollte nicht größer sein als ein Schuhkarton. Lasse dir beim Packen vielleicht helfen. So kannst du direkt darüber sprechen, wenn der Kummer dich wieder überkommt.

Tipp 4: Dein WG-Zimmer umgestalten

Während du die Fotos abhängst, kannst du gleich ein bisschen frischen Wind in deine Bude bringen, indem du stattdessen andere Bilder aufhängst, deine Möbel umstellst und dir vielleicht neues Bettzeug gönnst.

Dieses Projekt lenkt nicht nur hervorragend vom Liebeskummer ab, sondern lässt dich deine eigenen vier Wände ganz neu erleben – so als hätte es ihn oder sie hier nie gegeben.

Vielleicht kannst du deine Mitbewohner sogar zu einem neuen Anstrich motivieren, in irgendeiner Farbe, die knallt und glücklich macht.

Tipp 5: Treffen mit dem/der Ex vermeiden

Es ist sehr wichtig, dass du in den ersten Tagen und Wochen nach der Trennung den Kontakt zum ihm/ihr nicht suchst, d. h., auch die Orte und Plätze meidest, wo er/sie sein könnte.

Schwierig wird es immer dann, wenn ihr die gleichen Vorlesungen, Seminare oder Lerngruppen besucht und du diese auf keinen Fall schwänzen kannst. Such dir während dieser Veranstaltungen einen Platz, der Sicht- und Blickkontakt zwischen euch beiden unmöglich macht. Wenn es gar nicht anders geht, musst du deine Lerngruppe wechseln.

Keine Alternative ist es übrigens, das Studium abzubrechen wegen deines Liebeskummers. Denn der Schmerz wird über kurz oder lang vergehen.

Unser Tipp:
Trefft im Zweifelsfall gemeinsame Absprachen via SMS oder WhatsApp, z. B. wenn Ihr beide zur gleichen WG-Party eingeladen seid und euch nicht begegnen möchtet. Vereinbart, euch abzuwechseln – du gehst dieses Mal hin und dein/e Ex beim nächsten Mal!

Tipp 6: Nicht in Alkohol fliehen

Der einfachste Weg, dem Liebeskummer kurzzeitig zu entkommen, ist sicherlich die Flucht in Alkohol und Drogen – gerade dann, wenn eine Uni-Party nach der nächsten ansteht. Der Rauschzustand betäubt deinen Schmerz allerdings nur für wenige Stunden und der Kater am nächsten Morgen schlägt gleich doppelt zurück: Neben deinem Herzschmerz plagt dich dann auch noch ein ganz übler Kopfschmerz.Leere Flaschen und ein erschöpfter Mann am Schreibtisch

Tipp 7: Neue Herausforderung suchen

Eine super Ablenkung bei Liebeskummer ist ein neues sportliches Hobby. Sport macht den Kopf frei und ganz nebenbei auch noch fit und gesund. Check hierfür einfach mal die vielseitigen Angebote des Hochschulsports und entscheide dich für etwas, was du schon immer mal machen wolltest. Und wer weiß, vielleicht triffst du dabei sogar deine neue Liebe?!

Wenn du eher nicht so der sportliche Typ bist, kann auch schon eine neue Frisur oder neue Kleidung eine Veränderung für dich herbeiführen. Mit der Veränderung schlägst du ein neues Kapitel in deinem Leben auf und lässt ein anderes – nämlich das mit deiner verflossenen Liebe – hinter dir.

Studentenjob bei JOBRUF finden

Eure Trennung liegt jetzt schon ein paar Tage zurück und du suchst nach einer weiteren Ablenkung für deinen Liebeskummer? Dann melde dich noch heute kostenlos bei JOBRUF an und finde in einem neuen Nebenjob eine neue Aufgabe! Positiver Nebeneffekt: Du kommst nicht nur auf andere Gedanken, sondern verdienst dabei auch noch Kohle!

Jetzt kostenlos anmelden

Bildquellen (v.o.n.u.):
© Kyle Broad/unsplash.com
© "Rest" by J m is licensed under CC BY 2.0
© "the box & balloon." by tanjila ahmed is licensed under CC BY 2.0
© "Alcohol" by John Loo is licensed under CC BY 2.0

JOBRUF - Studentenvermittlung © 2016 - Alle Rechte vorbehalten
JOBRUF - Studentenvermittlung bewertet mit 4,6 von 5 auf Grundlage von 2556 eKomi-Bewertungen.
Impressum | Presse | Datenschutz | AGB | Vermittlungsbedingungen
Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Seite stimmen Sie unserer Cookie-Richtlinie zu. Ok