So ein­fach geht´s
  • 1. Hel­fer bu­chen 24/7

    Bu­chen Sie die be­nö­tig­ten Hel­fer di­rekt on­line über un­ser For­mu­lar. Die Ver­mitt­lung ist voll­au­to­ma­tisch rund um die Uhr mög­lich!

  • 2. Aus­wahl der Hel­fer

    An­hand von Er­fah­rung, po­si­ti­ver Kun­den­mei­nun­gen und kur­zer An­fahrts­we­ge wäh­len wir die bes­ten Hel­fer für Ih­ren Ein­satz aus.

  • 3. Be­stä­ti­gung er­hal­ten

    So­bald die Hel­fer ver­mit­telt wur­den, er­hal­ten Sie ei­ne Be­stä­ti­gung - in Bal­lungs­räu­men meist schon in­ner­halb we­ni­ger Stun­den.

  • 4. Der Ein­satz star­tet

    Am Ein­satz­ter­min er­schei­nen die ver­mit­tel­ten Hel­fer ei­gen­stän­dig am ver­ein­bar­ten Treff­punkt - der Ein­satz kann star­ten!

Vor­tei­le im Über­blick
  • Güns­ti­ge Kon­di­tio­nen

    Zu­ver­läs­si­ge Un­ter­stüt­zung zu äu­ßerst fai­ren Kon­di­tio­nen: Un­se­re Stu­den­ten hel­fen be­reits ab 10 €/Std. bei Ih­rem Woh­nungs­wech­sel!


  • Ex­zel­lent (4.7) aus 1988 Be­wer­tun­gen
    Ge­bühr ist mei­nes Er­ach­tens zu hoch, sonst war al­les top!
  • Schnel­le Ver­mitt­lung

    Wir ver­mit­teln pri­va­te Um­zugs­hel­fer in Ham­burg auch kurz­fris­tig – oft in­ner­halb we­ni­ger Stun­den. Dank un­se­rer 24/7-Bu­chung so­gar abends und am Wo­chen­en­de!

  • Tau­send­fach be­währt

    Seit 2008 ver­mit­telt JOB­RUF meh­re­re Tau­send Hel­fer für Um­zü­ge, Re­no­vie­run­gen und Bau­ar­bei­ten pro Jahr. Ver­trau­en Sie auf viel­fach be­währ­te Qua­li­tät!

  • Per­sön­li­cher Kun­den­ser­vice

    Wir sind wäh­rend der ge­sam­ten Ver­mitt­lung un­se­rer Stu­den­ten an Ih­rer Sei­te und ste­hen Ih­nen per­sön­lich je­der­zeit zur Ver­fü­gung - per Te­le­fon, E-Mail und Li­ve-Chat!

  • Trans­por­ter mie­ten

    Mie­ten Sie über un­se­ren Part­ner Sixt ei­nen Trans­por­ter zu un­se­ren JOB­RUF-Son­der­kon­di­tio­nen - die bis zu 56 % Ra­batt ge­ben wir voll an Sie wei­ter!

 
So zu­frie­den sind un­se­re Kun­den
Um­zug von JOB­RUF 4.7 / 5 Ba­sie­rend auf 1988 Be­wer­tun­gen
beim un­ab­hän­gi­gen Dienst­leis­ter
eKo­mi
eKomi
16.06.2019 Um­zug

Ge­bühr ist mei­nes Er­ach­tens zu hoch, sonst war al­les top!

4 / 5
10.06.2019 Um­zug

Sehr ein­fa­che Struk­tur der web­site. Sehr­nett und hilf­reich bei ex­tra Fra­gen am Te­le­fon.

5 / 5
Un­ter­neh­men bei JOB­RUF
  • Logo von avis_logo
  • Logo von hornbach_logo
  • Logo von ikea_logo
  • Logo von schwaebisch_hall_logo
  • Logo von sixt_logo
  • Logo von tuev_rheinland_logo
 

Be­lieb­te Auf­ga­ben für Um­zugs­hel­fer in Ham­burg

  • Tra­ge­ar­bei­ten

    Oft fehlt es bei ei­nem Um­zug an ein paar hel­fen­den Hän­den, die Mö­bel und Kar­tons zü­gig hoch- oder run­ter­tra­gen bzw. den Trans­por­ter be- oder ent­la­den. Bei uns fin­den Sie kurz­fris­tig Un­ter­stüt­zung!

  • Mö­belab-/auf­bau

    Un­se­re Stu­den­ten kön­nen Mö­bel wie et­wa Schrank, Bett, Re­ga­le usw. im Zu­ge Ih­res Um­zugs fach­ge­recht ab- und wie­der auf­bau­en kön­nen. Das not­wen­di­ge Werk­zeug brin­gen die Hel­fer ger­ne mit!

  • Kar­tons pa­cken

    Wenn Sie nur we­nig Zeit für die Vor­be­rei­tun­gen Ih­res Um­zugs hat­ten, ste­hen am Um­zugs­tag oft noch lee­re Kar­tons her­um, die ge­packt wer­den müs­sen. Un­se­re Hel­fer über­neh­men das ger­ne für Sie! 

  • Rei­ni­gungs­ar­bei­ten

    Zur Woh­nungs­über­ga­be an den Ver­mie­ter muss die al­te Woh­nung meist be­sen­rein über­ge­ben wer­den. Über­ge­ben Sie die Rei­ni­gung ein­fach an un­se­re Hel­fer, wäh­rend Sie in der neu­en Woh­nung be­reits aus­pa­cken!

  • Trans­por­ter fah­ren (bis 3.5 t)

    Sie trau­en sich das Fah­ren des Trans­por­ters nicht zu oder be­sit­zen gar kei­nen Füh­rer­schein? Un­ser Stu­dent be­wegt den Trans­por­ter si­cher durch den Stra­ßen­ver­kehr zu Ih­rem neu­en Zu­hau­se!

  • Wei­te­re Auf­ga­be

    Un­se­re Hel­fer kön­nen aber auch an­de­re Auf­ga­ben wie z. B. die De­mon­ta­ge von Lam­pen und Gar­di­nen­stan­gen oder ein­fa­che Aus­bes­se­rungs­ar­bei­ten an Wän­den und De­cken in der al­ten Woh­nung über­neh­men. 

Um­zugs­hel­fer in Ham­burg pri­vat bei JOB­RUF fin­den

Bei Ih­nen wer­den pri­vat Um­zugs­hel­fer in Ham­burg ge­sucht? Wir ver­mit­teln wir Ih­nen ger­ne flei­ßi­ge Hel­fer, die Ihr Um­zugs­gut schnell und zu­ver­läs­sig in Ih­re neue Woh­nung brin­gen. Im Ver­gleich zu Um­zugs­un­ter­neh­men sind Stu­den­ten deut­lich güns­ti­ger, fin­den Sie Un­ter­stüt­zung schon ab 10 €/Std.

Über un­ser Kon­takt­for­mu­lar ge­ben Sie ein­fach an wann, wo und wie vie­le stu­den­ti­sche Tra­ge­hel­fer Sie be­nö­ti­gen. Wir su­chen dann ge­eig­ne­te Mö­bel­trä­ger aus Ham­burg. In der Re­gel kön­nen wir be­reits nach 2 bis 3 Stun­den die ge­wünsch­te An­zahl an stu­den­ti­schen Hel­fern stel­len. Durch un­se­re um­fang­rei­che Da­ten­bank fin­den wir schnell zu­ver­läs­si­ge Stu­den­ten für die Um­zugs­hil­fe und in­for­mie­ren die­se di­rekt über die De­tails Ih­res Auf­tra­ges. Im An­schluss er­hal­ten Sie die Kon­takt­da­ten der Hel­fer, und Ihr Um­zug kann be­gin­nen!

Das ist für die Bu­chung bei JOB­RUF wich­tig

Um ei­ne stu­den­ti­sche Mö­bel­pa­cker in Ham­burg fin­den zu kön­nen, soll­ten das Da­tum, die Uhr­zeit so­wie die Dau­er des Ein­sat­zes be­reits fest­ste­hen. Wo und wann Sie sich mit den Hel­fern tref­fen möch­ten, ist eben­falls ei­ne wich­ti­ge In­for­ma­ti­on für die Mit­ar­bei­ter des Kun­den­ser­vice. So kön­nen wir uns schnellst­mög­lich auf die Su­che nach den pas­sen­den Trans­port­hel­fern be­ge­ben.

Hin­weis:
Kon­tak­tie­ren Sie uns auch bei kurz­fris­ti­gen An­fra­gen. In der Re­gel kön­nen wir Ih­nen in­ner­halb we­ni­ger Stun­den Hel­fer zur Ver­fü­gung stel­len. Un­ser Kun­den­ser­vice steht Ih­nen wäh­rend des ge­sam­ten Bu­chungs­vor­gangs ger­ne zur Ver­fü­gung.

Die­se Auf­ga­ben kön­nen un­se­re Mö­bel­pa­cker in Ham­burg über­neh­men

Sie müs­sen im Zu­ge ei­ner Woh­nungs­auf­lö­sung die al­ten Mö­bel­stü­cke in ei­nem Ab­fall-Con­tai­ner ver­stau­en oder per Trans­por­ter zur Ab­fall­de­po­nie brin­gen? Um­zugs­hel­fer aus Ham­burg von JOB­RUF kön­nen Sie bei al­len Ar­beits­schrit­ten un­ter­stüt­zen.

Die stu­den­ti­schen Kräf­te hel­fen Ih­nen auch schon ger­ne beim Pa­cken ih­rer Um­zugs­kar­tons oder beim Auf- und Ab­bau von Bet­ten und Schrän­ken. Falls die Hel­fer ei­ge­nes Werk­zeug mit­brin­gen sol­len, tei­len Sie uns dies di­rekt im Zu­ge Ih­rer Bu­chung mit.

Zu­sätz­lich fin­den Sie über un­se­ren Ser­vice auch ge­eig­ne­te Fah­rer für ei­nen Um­zugs­trans­por­ter bis 3,5t. Der Fah­rer kann Sie be­reits zur Ab­ho­lung des Miet­wa­gens be­glei­ten.

Recht­zei­ti­ges Um­mel­den nicht ver­ges­sen

Ne­ben dem ei­gent­li­chen Um­zug kommt auch min­des­tens ein Be­hör­den­gang auf Sie zu. Da­bei sind auch un­be­dingt die ge­setz­li­chen Fris­ten zu be­ach­ten. Für die Um­mel­dung nach ei­nem Um­zug in Ham­burg kön­nen Sie be­quem on­line ei­nen Ter­min in ei­nem der 20 Kun­den­cen­ter der Be­zirks­äm­ter ver­ein­ba­ren.

Da­bei spielt es kei­ne Rol­le, in wel­chen Stadt­teil Sie zie­hen. Die Um­mel­dung ist in al­len Kun­den­zen­tren mög­lich. Die An­mel­dung muss in­ner­halb von zwei Wo­chen nach dem Um­zug er­le­digt wer­den. Da­zu müs­sen Sie fol­gen­de Un­ter­la­gen mit­brin­gen:

  • Amt­li­cher Licht­bild­aus­weis al­ler Per­so­nen, die ein­zie­hen
  • Aus­ge­füll­ter und un­ter­schrie­be­ner An­mel­de­vor­druck
  • Aus­ge­füll­te Woh­nungs­ge­ber­be­stä­ti­gung

Ver­ges­sen Sie nicht sich, die Woh­nungs­ge­ber­be­stä­ti­gung vom Ver­mie­ter aus­fül­len zu las­sen. Seit No­vem­ber 2016 ist die­se not­wen­dig, um sich ord­nungs­ge­mäß nach dem Bun­des­mel­de­ge­setz an­zu­mel­den. Der Miet­ver­trag reicht nicht mehr aus. Falls Sie als Un­ter­mie­ter in ei­ne Woh­nung oder ei­ne Wohn­ge­mein­schaft zie­hen, muss die Woh­nungs­ge­ber­be­stä­ti­gung vom Haupt­mie­ter un­ter­schrie­ben wer­den.

Hal­te­ver­bots­zo­ne spart Zeit

In vie­len be­lieb­ten Wohn­vier­teln sind Park­plät­ze Man­gel­wa­re. Da­mit Sie sich am Um­zugs­tag die mü­he­vol­le Park­platz­su­che spa­ren, soll­ten Sie sich im Vor­feld ei­ne Hal­te­ver­bots­zo­ne in Ham­burg küm­mern. Da­mit ist ihr Stell­platz für den Tag des Um­zu­ges ge­si­chert. Sie müs­sen al­so kei­ne wag­hal­si­gen Ein­park­ma­nö­ver voll­zie­hen oder auch nicht die Stra­ße blo­ckie­ren.

Tipps ge­gen den Stress am Um­zugs­tag

Der Um­zugs­tag ist für Sie mit viel Stress ver­bun­den. Ver­su­chen Sie bö­se Über­ra­schun­gen zu ver­mei­den. Am Um­zugs­tag soll­ten Ih­re Um­zugs­kar­tons be­reits ge­packt sein. Auch grö­ße­re Mö­bel­stü­cke soll­ten be­reits ab­ge­baut sein. Schüt­zen Sie sper­ri­ge und emp­find­li­che Ge­gen­stän­de mit Luft­polster­fo­lie. Für das Ver­pa­cken und den Mö­belab­bau kann eben­falls ei­ne Um­zugs­hil­fe in Ham­burg ge­sucht wer­den. Sie im Vor­feld ge­nü­gend Ge­trän­ke und Snacks für sich und ih­re Hel­fer.

Zum Ab­schluss des Ta­ges muss es nicht im­mer die ob­li­ga­to­ri­sche Piz­za vom Lie­fer­dienst sein. Klein ge­schnit­te­nes Obst und Ge­mü­se ver­sorgt Sie und Ih­re Um­zugs­hel­fer aus Ham­burg mit aus­rei­chend Power für die schweiß­trei­ben­de Ar­beit.

Un­ser Tipp:
Sie ver­spü­ren wei­te­ren In­for­ma­ti­ons­be­darf rund um das The­ma Um­zug? Dann schau­en Sie doch in un­se­rem Um­zugs­ratge­ber vor­bei. Hier fin­den Sie hilf­rei­che In­fos und Tipps zur Um­mel­dung, Re­no­vie­rung, Um­zugs­pla­nung und Co.

Ham­bur­ger Stadt­tei­le im Kurz­por­trät

Was­ser und Grün: Die gut aus­ge­bau­ten Lauf- und Fahr­rad­stre­cken rund um die Au­ßen-Als­ter mit sei­nen vie­len Ka­nä­len bie­ten vie­le Er­kun­dungs­mög­lich­kei­ten, ob nun zu Fuß oder auf zwei Rä­dern. In der Nä­he zu Ham­burgs Was­ser­stra­ßen fin­den sich vie­le ex­klu­si­ve Vil­len und se­hens­wer­te Park­an­la­gen. Wer die­ses Am­bi­en­te mit sei­nem Part­ner schätzt, fühlt si­cher­lich schnell in Barm­bek und Ep­pen­dorf zu Hau­se. Für Ih­ren Woh­nungs­wech­sel in ei­nen die­ser Stadt­tei­le kön­nen Sie bei uns güns­tig Um­zugs­hel­fer in Ham­burg fin­den.

Dem Ha­fen nah: Un­ter­neh­mungs­lus­ti­ge Sin­gles ha­ben im Be­zirk Al­to­na die bes­ten Mög­lich­kei­ten um sich ins viel­fäl­ti­ge Nach­le­ben zu stür­zen. Für Stu­den­ten sind die hor­ren­den Miet­prei­se in der Mil­lio­nen-Stadt Ham­burg ein gro­ßes Pro­blem. Wer Glück hat, fin­det ei­nen Platz in ei­nem stu­den­ti­schen Wohn­heim oder in ei­ner alt­ein­ge­ses­se­nen Wohn­ge­mein­schaft. Sonst ist es schwer, ei­ne be­zahl­ba­re Woh­nung im In­nen­stadt­be­reich wie dem sehr be­gehr­ten Schan­zen­vier­tel oder in der Nä­he der Uni zu er­gat­tern – es sei denn, man über­nimmt ex­trem vie­le Jobs als Mö­bel­pa­cker in Ham­burg ;-).

Ha­fen-Kul­tur: Kul­tu­rell hat die Kiez-Me­tro­po­le eben­falls viel zu bie­ten. Das ar­chi­tek­to­ni­sche und kul­tu­rel­le Wahr­zei­chen der Stadt ist die 2016 fer­tig­ge­stell­te Elb­phil­har­mo­nie. Sie thront auf ei­nem al­ten Kai­spei­cher in der Ha­fen­ci­ty. Ne­ben vie­len klas­si­schen Kon­zer­ten tre­ten auch zeit­ge­nös­si­sche Pop-Bands in dem im­po­san­ten Kon­zert­haus auf. Ein Be­such lohnt sich auf je­den Fall.

Hin­weis:
Für Fa­mi­li­en sind ei­ne ho­he Dich­te an KI­TAs und Schu­len in Ih­rem Stadt­teil be­son­ders wich­tig. Da­zu zäh­len Ep­pen­dorf, Ot­ten­sen, Stel­lin­gen, Iser­brook und Ho­he­luft-West.

Jetzt re­gis­trie­ren und los­le­gen.

Sie su­chen drin­gend Hel­fer? Nut­zen Sie un­ser 24/7 Ver­fah­ren und star­ten jetzt so­fort die Bu­chung. Di­rekt Um­zugs­hel­fer bu­chen
Sie wol­len sich erst ein­mal In­for­mie­ren? Wir ru­fen Sie zu­rück und be­ra­ten Sie ger­ne in ei­nem per­sön­li­chen Ge­spräch. Jetzt kos­ten­los An­fra­ge stel­len