Grundausstattung Wohnung

Der Einzug ins neue Zuhause ist für viele ein ganz besonderes Ereignis und der Beginn eines neuen Lebensabschnittes. Wenn mit der Unterzeichnung des Mietvertrags der Einzug besiegelt ist, kannst du dich voll und ganz der Umzugsplanung widmen. Beim Umzug untersützen dich Umzugshelfer von JOBRUF gerne. 

Hier zeigen wir dir, was ganz oben auf der Einkaufsliste für den Umzug in deine neue Wohnung stehen sollte und welche Grundausstattung für Küche und Badezimmer notwendig ist. Der ein oder andere nützliche Spar-Tipp ist ebenfalls dabei.

Die mit * gekennzeichneten Links sind sog. Affiliate-Links - diese verweisen auf Produkte bei Amazon. Falls Sie ein Produkt dort kaufen, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie entstehen zu keinem Zeitpunkt zusätzliche Kosten!

 

Einkaufsliste für Wohnung aufteilen

In der Regel besteht die erste eigene Wohnung aus einem großen bzw. zwei kleinen Wohn- und Schlafräumen sowie Küche, Bad und Flur. Damit dein erster Einkauf für die Wohnung strukturiert ablaufen kann und du kostentechnisch den Überblick behältst, empfehlen wir, für jeden einzelnen Raum eine eigene Einkaufsliste zu erstellen. Aus unserer Sicht bietet sich deswegen folgende Aufteilung an:

Nach oben

Grundausstattung des Schlaf- und Wohnzimmers

SchlafzimmerHier haben Lattenrost und Matratze oberste Priorität auf der Einkaufsliste, sofern diese nicht schon vorhanden sind und mitgenommen werden können. Für dein Bett benötigst du eine Bettdecke und ein Kopfkissen, zwei Bettlaken/Spannbetttücher und zwei Bettwäschegarnituren. So kannst du dein Bett immer direkt neu beziehen, während die alten Laken in der Wäsche sind.

Wichtig ist natürlich auch ein Kleiderschrank oder eine Kommode mit ausreichend Stauraum für deine Kleidung. Oft lässt sich zu zweit relativ leicht selbst ein großer Schrank aufbauen.

Eine günstige Alternative zum Kleiderschrank ist eine Kleiderstange. Diese sind derzeitig sehr beliebt und auch für einen schmalen Geldbeutel bezahlbar. Ein Beistelltisch oder auch Nachttisch und eine kleine Tisch- oder Wandleuchte runden den Schlafbereich ab.

Wenn ausreichend Platz und Geld da ist, gehört ein Sofa im Wohnbereich zur Grundausstattung einer jeden Wohnung. Ein TV-Lowboard bietet sich platzsparend an, um nicht nur den Fernseher darauf abstellen zu können, sondern auch um wichtige Unterlagen oder Bücher zu verstauen. Alternativ reicht natürlich auch ein Bücherregal aus. Auch praktisch sind Wandregale, die du ebenfalls selbst anbringen kannst. Die meisten TV-Geräte lassen sich auch an der Wand befestigen.

Zusammenfassend alle wichtigen Artikel:

  • Lattenrost
  • Matratze
  • Bettdecke und Kopfkissen
  • Ein Bettlaken und eine Bettwäschegarnitur
  • Kleiderschrank, Kommode oder Kleiderstange
  • Beistell- oder Nachttisch
  • Kleine Tisch- oder Wandleuchte
  • Sofa (je nach Größe des Raumes)
  • Bücherregal und/oder TV-Lowboard

Optional:

  • Bettgestell
  • Sofa
  • Eine zweite Bettwäschegarnitur
  • Sofakissen
  • Tagesdecke

Unser Tipp:
Wenn dir nur ein Wohn- und Schlafraum zur Verfügung steht, kann das Bett das Sofa ersetzen. Mit einer Tagesdecke geschützt und ein paar zusätzlichen Kissen wirkt das Bett genauso einladend und gemütlich wie ein Sofa. Auch auf ein Bettgestell kannst du verzichten, wenn du das Lattenrost direkt auf den Boden und darauf dann die Matratze legst.

Nach oben

Grundausstattung der Küche

Zur Grundausstattung der Küche, die in vielen Wohnungen bereits vorhanden ist, gehören der Herd mit Backofen, ein Kühlschrank mit Tiefkühlfach, ein Spülbecken mit dazugehörigem Unterschrank sowie ein weiterer Unterschrank als Stauraum für Küchenartikel und ein bis zwei Hängeschränke für Geschirr und Lebensmittel. Die Neuanschaffung einer Küche ist oft sehr teuer, da alleine die Elektrogeräte mehrere 100 € oder gar bis zu 1.000 € kosten können.Große Küche

Hast du nicht das Glück, dass die Wohnung bereits mit einer möblierten Küche ausgestattet ist oder du die des Vormieters übernehmen kannst, kannst du viel Geld sparen, indem du dir eine gebrauchte Küche anschaffst. Sozialkaufhäuser oder Onlineplattformen bieten eine Fülle an unterschiedlichsten Modellen ab 100 € inklusive Elektrogeräte. Ein deutschlandweites Verzeichnis aller Sozialkaufhäuser oder Spendenabgaben findest du bei HelpTo. Noch mehr Geld sparen Umziehende, die die Elektrogeräte selbst anschließen.

Außer den Küchenmöbeln benötigst du noch Besteck, Geschirr, Gläser und Tassen für mindestens sechs Personen, sodass du nicht improvisieren musst, wenn sich mal Besuch ankündigt. Mindestens zwei Kochtöpfe – ein großer und ein kleiner –, eine Pfanne und ein Sieb sowie eine Salatschüssel, eine Müslischale und ein Schneidebrett gehören ebenso zur Ausstattung der Küche wie Pfannenwender, Suppenkelle, Kochlöffel, Schneebesen und Schneidemesser.

Für den Abwasch benötigst du außerdem Geschirrtücher sowie eine Spülbürste. Ein Küchentisch und mindestens zwei Stühle vervollständigen die Küche. Für deine Küchenabfälle sind außerdem ein bzw. mehrere Mülleimer wichtig.

Elektrogeräte wie Kaffeemaschine, Mikrowelle, Toaster oder Wasserkocher gehören nicht zwingend zur Grundausstattung in jede erste Wohnung. Wenn dir diese Geräte jedoch besonders wichtig sind, solltest du diese auch in deine Ausgaben mit einkalkulieren.

Einkaufsliste für Ihre erste eigene Küche:

  • Herd mit Backofen
  • Kühlschrank mit Tiefkühlfach
  • Spülbecken mit Spülschrank
  • Ein weiterer Unterschrank
  • 1 - 2 Hängeschränke
  • Besteck, Geschirr, Gläser und Tassen für mind. 6 Personen
  • 2 Kochtöpfe
  • Eine Pfanne
  • Ein Sieb
  • Eine Salatschüssel
  • Eine Müslischale
  • Ein Schneidebrett
  • Ein Pfannenwender
  • Eine Suppenkelle
  • Einen Kochlöffel
  • Einen Schneebesen
  • Schneidemesser
  • Geschirrtücher
  • Spülbürste
  • Küchentisch
  • Mindestens zwei Stühle
  • Mindestens einen Mülleimer

Optional:

  • Kaffeemaschine
  • Mikrowelle
  • Toaster
  • Wasserkocher

Unser Tipp:
All diese Küchenartikel können Sie auch sehr günstig gebraucht auf dem Flohmarkt (Trödel- und Flohmarktverzeichnis für Deutschland) erstehen. Oder Sie lassen sich viele dieser Artikel zum Einzug von der Verwandtschaft schenken.

Nach oben

 

Um­zugs­hel­fer ge­sucht? Um­zugs­hil­fe von Stu­den­ten fin­den
✓ 406.141 Hel­fer ✓ Ge­prüf­te Pro­fi­le ✓ Güns­tig ab 12,50 €/Std.

Grundeinkauf an Lebensmitteln

Des Weiteren solltest du auch einen Grundeinkauf an Lebensmitteln vornehmen, so dass alle notwendigen Zutaten stets im Haus sind, um vernünftig kochen zu können.

Auf der Einkaufsliste für die erste Wohnung gehören folgende Lebensmittel:

  • Salz / Pfeffer
  • Essig / Öl
  • Zucker / Mehl
  • Tee / Kaffee
  • Reis / Nudeln
  • Grundausstattung an Küchengewürzen (Basilikum, Oregano, Zimt, Curry etc.)
  • Passierte oder gehackte Tomaten sowie Tomatenmark
  • Senf / Ketchup
  • Honig / Marmelade

Nach oben

Frische Lebensmittel kaufst du immer nur nach Bedarf ein.

Grundausstattung des Badezimmers

UmzugshelferDie Grundausstattung im Badezimmer ist durch den Vermieter bereits vorgegeben, da Dusche oder Badewanne wie auch das Waschbecken und die Toilette fest installiert sind. Welche Farbe deine Fliesen haben, kannst du demnach leider nicht beeinflussen. Dennoch lässt sich das Bad durch ein paar Erneuerungen oder Ergänzungen nach den eigenen Wünschen gestalten.

In der Regel musst du den Spiegel, die Klobürste, den Klopapierhalter und den Duschvorhang – nur wenn keine Duschwand verbaut ist – selbst besorgen. Außerdem empfehlen wir aus hygienischen Gründen, den Klodeckel Ihres Vormieters auszutauschen. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Designs findet sich im nächsten Baumarkt.

Damit du Kosmetikartikel sowie Handtücher direkt im Badezimmer verstauen kannst, fehlt außerdem noch ein Badezimmerschrank. Deine Badezimmerabfälle landen im Kosmetikeimer.

Einkaufsliste für dein Badezimmer:

  • Spiegel
  • Klobürste
  • Klopapierhalter
  • Badezimmerschrank
  • Kosmetikeimer
  • Ein paar Handtücher in unterschiedlichen Größen
  • Klodeckel (optional)
  • Duschvorhang (optional)

Nach oben

Grundausstattung des Flurs

Bilck in die DieleDie meisten Wohnungen bieten nur einen sehr kleinen Eingangsbereich mit wenig Stellfläche. Deshalb bleiben dir gar nicht viele Möglichkeiten zur Einrichtung. Was aber nicht fehlen sollte, ist eine Garderobe für deine Jacken und Mäntel sowie ein Regal für deine Schuhe.

Eine kostengünstige Alternative zu einer Wandgarderobe oder einem Garderobenständer sind Türhaken, die du ganz einfach an deiner Wohnungstür befestigst. Diese finden Sie in jedem gutsortierten Baumarkt.

Ein Ganzkörperspiegel im Flur ist schön, jedoch kein Muss.
Einkaufsliste für den Flur:

  • Garderobe oder Türhaken
  • Schuhregal
  • Ein Ganzkörperspiegel (optional)

Nach oben

Weitere Artikel für die erste eigene Wohnung

Mit unserer Einkaufsliste für die erste eigene Wohnung sind die Räume nun möbliert, dennoch ist der Einkauf hier noch nicht beendet. Mit dem Einzug in eine eigene Wohnung gehen nämlich auch andere Pflichten und Aufgaben einher, die zuvor nicht in deinem Fokus standen. Die Reinigung und Instandhaltung der eigenen vier Wände sowie das Wäsche waschen, erledigen sich leider noch nicht von selbst.

Nach oben

Anschaffung einer Waschmaschine

Wäschetrommel mit GeldscheinenEine neue Waschmaschine kostet in ihrer Anschaffung mehrere 100 €. Gebrauchte Modelle findest du im Internet auch schon unter 100 €.

Wenn du nach Berlin , KölnHamburg oder München ziehst, gehört die Waschmaschine aus unserer Sicht aber nicht zwingend auf die Liste zur Wohnungsausstattung. In Großstädten finden Sie ein großes Angebot an Waschsalons. Wenn du dieses Angebot nutzt, sparst du am Ende nicht nur das Geld für den Kauf einer Waschmaschine, sondern verringerst auch deinen Strom- und Wasserverbrauch.
Ziehst du in eine Kleinstadt oder aufs Land, führt in der Regel leider kein Weg an dem Kauf einer Waschmaschine vorbei.

Unverzichtbar ist in der Regel jedoch ein Wäscheständer zum Trocknen Ihrer Wäsche.

Auf die Einkaufsliste gehört somit folgendes:

  • Wäscheständer
  • Waschmittel
  • Waschmaschine (optional)

Tipp:
Solltest du dichcfür den Kauf einer gebrauchten Waschmaschine entscheiden, achte darauf, dass ihr bei der Abholung mindestens zu zweit seid. So viele Personen brauchst du mindestens, um die Waschmaschine zu tragen. Denn so ein Gerät wiegt mindestens 80 kg.

Nach oben

Reinigungsgeräte und Reinigungsmittel

Um deine eigene Wohnung sauber zu halten, benötigst du eine Grundausstattung an Reinigungsgeräten und Reinigungsmitteln.
Einkaufsliste für Reinigungsgeräte und Reinigungsmittel:

  • Staubsauger
  • Bodenwischer mit Bodenwischtuch
  • Putzeimer*
  • Schwamm, Lappen und Mikrofasertuch
  • Besen und Handfeger*
  • Allzweckreiniger
  • Spülmittel
  • Bad-/WC-Reiniger
  • Glasreiniger

Nach oben

Werkzeug an der WandGrundstock an Werkzeugen

Ein Grundstock an Werkzeugen im eigenen Haushalt gibt dir die Möglichkeit, einfache handwerkliche Tätigkeiten selbstständig auszuführen. Etwa dann, wenn bei der Wohnungsübergabe ein Makel übersehen wurde und du z. B. noch unschöne Bohrlöcher füllen musst. Werkzeuge kannst du übrigens ebenso wie Küchenartikel günstig auf dem Flohmarkt erstehen.

Einkaufsliste für die Werkzeugkiste:

Nach oben

Um­zugs­hel­fer ge­sucht? Um­zugs­hil­fe von Stu­den­ten fin­den
✓ 406.141 Hel­fer ✓ Ge­prüf­te Pro­fi­le ✓ Güns­tig ab 12,50 €/Std.

 

Jetzt Umzugshelfer in den beliebtesten Städten buchen:

 

Bildquelle (v.o.n.u.):
© Patrick Perkins / unsplash.com
© Sylwia Pietruszka / unsplash.com
© NeONBRAND / unsplash.com
© Jared Rice / unsplash.com
© Kari Shea / unsplash.com
© "Washing machine full of money" by Marco Verch is licenced under CC BY 2.0
© Jack Douglass / unsplash.com

Veröffentlicht am: 24.07.2018
Überarbeitet am: 22.12.2023