6 Fehler, die du unbedingt vermeiden solltest

Ers­ter Tag im Bü­ro

Im Bü­ro-Dschun­gel war­ten vie­le Fal­len auf dich. Wir zei­gen dir wie du die schlimms­ten Feh­ler ver­mei­dest und dir ein gu­ter Start im neu­en Job ge­lingt!

Ers­ter Tag im Bü­ro
Fiese Fragen im Vorstellungsgespräch

Ach­tung Fal­le!

Du hast Angst vor dei­nem Vor­stel­lungs­ge­spräch und möch­test dich nicht um Kopf und Kra­gen re­den? Wir zei­gen dir die fünf ge­meins­ten Fra­gen der Per­so­na­ler und wel­che Ant­wor­ten du gu­ten Ge­wis­sens ge­ben kannst!

5 fie­se Be­wer­bungs­fra­gen
Jobben im Ausland

Job­ben im Aus­land

Das Fern­weh hat dich ge­packt und du willst für ei­nen län­ge­re Zeit ins Aus­land? Du willst aber nicht nur faul in der Son­ne lie­gen, son­dern dich auch be­ruf­lich wei­ter­ent­wi­ckeln. Wir zei­gen dir vier Mög­lich­kei­ten!

4 Va­ri­an­ten für Rei­se­hung­ri­ge
Fehler beim Vorstellungsgespräch

Ge­rü­che ma­chen Leu­te

Im Vor­feld nicht über das Un­ter­neh­men in­for­mie­ren, den per­fek­ten Mit­ar­bei­ter mi­men oder un­ge­pfleg­tes Äu­ße­res – ein­deu­ti­ge No-Gos für ein Vor­stel­lungs­ge­spräch. Er­fah­re, wel­che Feh­ler du ver­mei­den soll­test!

Feh­ler im Vor­stel­lungs­ge­spräch
Easy Working

Ea­sy Working

Ein se­mes­ter­freund­li­cher Stu­den­ten­job soll­te nicht zu stres­sig sein und sich fle­xi­bel an dei­nen Vor­le­sungs­plan an­pas­sen. Hier fin­dest du 5 Bei­spie­le, die dir noch aus­rei­chend Zeit zum Ler­nen und auch Fei­ern las­sen!

Se­mes­ter­freund­li­che Jobs
Von Schlangestehern und Bienenhütern

Von Schlan­ge­ste­hern und Bie­nen­hü­tern

Ne­ben den Klas­si­kern wie Um­zugs­hel­fer oder Ba­by­sit­ter gibt es auch to­tal ver­rück­te Stu­den­ten­jobs. Un­se­re Top 5 zeigt die ku­rio­ses­ten Ex­em­pla­re von Schlan­ge­ste­hern bis zu Bie­nen­hü­tern – Spaß ga­ran­tiert!

Ver­rück­te Ne­ben­jobs

Jobben und KarriereJob­ben und Kar­rie­re

Ne­ben dem Stu­di­um spie­len Job­ben und Kar­rie­re ei­ne gro­ße Rol­le in dei­nem Le­ben. Schließ­lich stu­dierst du, um spä­ter ein­mal dei­nen Traum­job aus­üben zu kön­nen. Bis es so weit ist, heißt es aber erst mal: Geld ver­die­nen! Denn wenn du nicht ge­ra­de mit ein paar Mil­lio­nen auf der ho­hen Kan­te ge­bo­ren wirst, zah­len sich rau­schen­de Stu­den­ten­par­tys, sams­täg­li­che Club­näch­te und die klei­ne aber fei­ne Stu­den­ten­bu­de – wie wir al­le nur zu gut wis­sen – lei­der nicht von selbst.

Wir zei­gen dir Nütz­li­ches rund um das The­ma Be­wer­bung, oh­ne da­bei Ne­ga­tiv­bei­spie­le aus­zu­las­sen, die da­für sor­gen, dass du ga­ran­tiert kei­nen Job be­kommst. Auch un­be­zahl­te Prak­ti­ka ge­hö­ren ne­ben dem Job­ben meist zum not­wen­di­gen Übel ei­nes Stu­den­ten­le­bens. Wir er­klä­ren dir, wie du das Bes­te aus dem Pflicht­prak­ti­kum machst und den „Voll­zeit­job für lau“ fi­nan­zie­ren kannst. Tipps für den per­fek­ten Start in die Kar­rie­re hel­fen dir, nach dem Stu­di­um rich­tig durch­zu­star­ten.

 

Bild­quel­len (v.o.n.u.):
© Djordje Ra­do­se­vic / fo­to­lia.com
© Hans / pixabay.com
© "99/365: Re­lax" by An­drés Nieto Por­ras is li­cen­s­ed un­der CC BY-SA 2.0 (be­ar­bei­tet)
© RyanMc­Gui­re / pixabay.com
© Star­tupStock­Pho­tos / pixabay.com